Snooker European Masters 2. Qualirunde – Ford, Junhui und Xintong bringen das Geld nach Hause

0

Bankroll Start: 1.000,- Euro, aktuell: 2.656,68 Euro

Nach 2 daneben gegangenen Wetten am Dienstag, gewannen gestern Peter Edbon und Xiao Xintong ihre Spiele. Sam Gragie gegen Xinting ging wieder vom Tisch ohne ein Frame zu gewinnen. Gegen ihn in der nächsten Zeit zu wetten, wäre sicherlich angebracht. Heute findet dann die 2. und letzte Qualirunde der European Masters statt.

15:30 Uhr Tom Ford – Robert Milkins

Mein Tipp: Tom Ford Quote 1.78 bei Comeon für 120,- Euro

Tom Ford hat ein hervorragendes Jahr mit 20 Siege bei 15 Niederlagen hinter sich und ist somit in der Weltrangliste bis auf Platz 24 hochgeklettert. Unter anderem hat er diese Saison zweimal das Maximum Break geschafft, immerhin das 4. und 5. insgesamt in seiner Karriere. Diesen haben nur wenige Top-Spieler geschafft. Ich sehe ihn in diesem Match gegen Milkins vorne. The Milkman (48), wie er genannt wird, hatte Probleme diese Saison die 1. Runde bei den verschiedenen Turnieren zu überstehen. Wenn er dies schaffte, hat er auch ein gutes Ergebnis erzielt, wie bei der Gibraltar Open, wo er ins Viertelfinale kam oder bei der German Masters, wo erst im Achtelfinale Schluss war. Meiner Meinung nach, geht er viel zu hohe Risiken bei seinen Breaks ein, und ist immer in der Offensive, was zu viele unnötige Fehler führt. Hier ist der ruhigere Tom Ford ihm meilenweit voraus, und er lässt sich gern auf das taktische Spiel ein, das auch zu seiner Stärke gehört. Dies kann heute das Spiel entscheiden. 

Kombi: Ding Junhui 1.35 und Xiao Xintong 1.45, Gesamtquote 1.96 bei Comeon für 120,- Euro

Ding Junhui (9) ist in blendender Form und sollte in der Lage sein, gegen Peter Edbon (49) zu gewinnen. Der Brite zeigt zwar aufstrebende Tendenzen, aber so wie Ding zur Zeit die Bälle mit einer Selbstverständlichkeit locht, wird er hier gewinnen. Xintong (40) zeigte gegen Graigie, dass er sich in Topform befindet, und er darf gegen Ian Burns (82) keine Probleme bekommen.