Weitere vier Qualifizierte fürs Hochgepokert Masters im Casino Schenefeld

0

Im Casino Schenefeld startet ab nächster Woche die lang erwartete Turnierserie des Hochgepokert Masters und langsam geht es in die heiße Phase:

Gestern hieß es um 18:00 Uhr „Shuffle up and deal“  bei einem weiteren €55 Satellite für das €550 Hochgepokert Masters Main Event im beliebten Casino in Schleswig-Holstein. Gespielt wurde mit 20-minütigen Levels und 3.000 Chips zum Start. Außerdem bestand noch die Option auf einen Rebuy (für 3.000 Chips) und ein Add-On (für 6.000 Chips).

€2.750 im Topf

23 Spieler versuchten ihr Glück, um eines der begehrten Tickets zu ergattern. Die Chance, das Main Event des Hochgepokert Masters für kleines Geld mitspielen zu können, war sicherlich auch Anlass für die 13 Rebuys und 19 Add-Ons. Am Ende kam so ein €2.750-Prizepool zusammen und es wurden vier Tickets vergeben. Die Spieler Bahnsen E., Cam T., Noori M., und Klahn W. werden nächste Woche bei einem der drei Starttage dabei sein. Florian N wurde mit dem 5. Platz noch mit €430 Cashout belohnt.

 

Satellite Hochgepokert Masters Main Event – Ergebnis vom 12.01.2020

PlatzVornameNamePreisgeld
1BahnsenE.Ticket
2CamT.Ticket
3NooriM.Ticket
4KlahnW.Ticket
5FlorianN.€430

 

Für einen guten Pokerstart in die Woche sorgt das Casino in der Hamburger Region heute Abend ab 20:00 Uhr. Beim „Gönn Dir 77 Cocktail Deep Stack Turbo“ bekommt man nicht nur Action ohne Ende sondern auch einen Cocktail aufs Haus an den Tisch geliefert. 20.000 Chips gibt es für das Startgeld von €77 und die Blinds steigen jeweils nach 15 Minuten.