Jan W. ist der beste Omaha-Grinder am Donnerstag in Schenefeld!

0

Der Donnerstag stand im Casino Schenefeld wieder ganz im Zeichen des Spiels mit vier Hole Cards. Beim €95+€5 Pot Limit Omaha Event kamen 28 Spieler an den Tischen zusammen und mit zusätzlichen 25 Re-Entries wurde ein Preisgeld von €4.975 ausgespielt. Vier Akteure sollten es in die Geldränge schaffen. Durch einen Bubble-Deal bekam aber Axel H. auf Platz 5 noch €300. Im Heads-Up konnte sich dann Jan W. gegen Jürgen F. durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von €1.600 gewinnen.

Hier ist das offizielle Ergebnis:

PlatzVornameNamePreisgeldDeal
1JanW.€1,885€1,600
2J?rgenF.€1,390€1,325
3CongY.€1,000€1,100
4YildirayC.€700€650
5AlexH.€300

Am Freitag wird im Casino Schenefeld ab 20:00 Uhr das €80+€8 “88 Double Chance” Event gespielt. Für sein Buy-In erhält man einen Starting Stack von zweimal 8.000 und jeder Level dauert 20 Minuten. Während der ersten vier Level kann man jederzeit seine Double Chance nutzten und auf die zweiten 8.000 zugreifen.

Weitere Informationen zum Angebot des Casino Schenefeld gibt es auf der Homepage.Für alle, die sich schon ihren Platz für die HGP Masters sichern möchten, geht es hier zur Online-Anmeldung.

Hier ist der Turnierplan der HGP-Masters 2020: