Pokerstars Sunday Majors: Jens Lakemeier räumt beim High Roller ab

0
Jens Fresh_oO_D Lakemeier gewinnt das $530 Bounty Builder HR

In größten Pokerraum der Welt wurden gestern die Sunday Majors ausgespielt. Und es herrschte reges Treiben auf den Online-Tischen. Kein Wunder, schließlich konnten die meisten Events für die Hälfte des Buy-Ins gespielt werden. Das erste Turnier zum halben Preis war das $107,50 Half Price Sunday Warm-Up. 3.692 Pokerspieler sorgten dafür, dass statt der garantierten $250K sogar insgesamt $369.200 an Preisgeldern verteilt wurden. Fernando fviana Viana holte den ersten Turnier-Sieg. Der Brasilianer bekam nach einem Deal mit Runner-up dawhiteninja $47.882,76 ausbezahlt, der Brite gewann $42.004,22. Mkjacko888 wurde als Siebter ($6.308,66 Preisgeld) bester Deutscher.

37.228 Teilnehmer sorgten dafür, dass $5,50 Half Price Sunday Storm zum numerisch größten Turnier wurde. Es wurden insgesamt $182.466,20 ausgespielt. Im Headsup landeten die beiden Russen Langolier8 und lordgrafff, die sich auf einen Deal einigten ($16.742,81 für Langolier8; $13.742,81 für lordgrafff). Bester Deutscher wurde Alcoholix20 auf Platz Drei ($9.035,85 Preisgeld)

Noch immer läuft das $54,50 Half Price Sunday Million. Gestern gingen hier 20.294 Spieler an den Start, 8.158 Re-Entries sorgten dafür, dass der Preispool auf $1.422.600 anwuchs. 4661 Plätze wurden bezahlt. Die Action wurde am Ende von Level 35 beendet, als noch 199 Spieler übrig waren. Heute um 19 Uhr geht das Turnier weiter, dann wird um den Titel und ein Preisgeld von $142.980,58 gespielt.

Chipleader ist der Russe RAVILNV (3.995.029 Chips), ganz knapp vor dem Deutschen stajmak1896 (3.971.337).

Der Zwischenstand bei den $54,50 Half Price Sunday Million

Besonders erfolgreich waren die deutschen Spieler bei den High Roller Turnieren: Das $530 Bounty Builder HR gewann Jens Fresh_oO_D Lakemeier für eine Siegesprämie von $46.739,96 Prämie plus unglaublichen $33.824,08 an Bounties. Im Heads-up gewann er gegen den Briten que_te_crio, der ein Preisgeld von $34.259,93 und $3.820,33 an Bounties einstreichen konnte.

Das $1.050 Sunday Warm-Up gewann auch ein Deutscher. Rhyzm-P bekam $35.906,74 aufs Konto überwiesen, nachdem er im Heads-up den Ungar freddopizza schlug ($27.741,96). Der Deutsche DEX888 wurde Dritter und gewann $21.433,87 Preisgeld. Auch Igor lechuckpoker Kurganov schaffte es an den Final Table und kam auf Platz Neun ($4.840,66).