Schon 384 Entries zum Auftakt des Dutch Classics Main Events!

0
King's Poker Arena

Im King’s Resort Rozvadov startete am Donnerstagabend der erste von fünf Starttagen Eins, des €170+€25 Dutch Classics 2020 Winter Edition Main Events. Für die Teilnehmer ging es mit 50.000 in Chips los und man musste 14 Level à 40 Minuten überstehen. Dieser Herausforderung stellten sich schließlich 304 Pokerfans und hinzu kamen noch 80 Re-Entries. Damit kommt man nach Tag 1a auf 384 Entries. Um die Garantiesumme von €300.000 (inklusive drei €10.350 WSOP Europe 2020 Tag 1a Main Event Tickets) zu erreichen, benötigt man 1.858 Starts. Das sollte aber nach so einem Auftakt nur Formsache sein. Am Ende des Tages durften noch 59 Akteure ihre Chips für Tag 2 eintüten. Den Chiplead sicherte sich der Niederländer Patrick C. Van Wolferen mit 914.000 (114,5 Big Blinds). Als bester Deutscher überstand Anastasios Giovanoudis den Tag auf Rang 3 mit 629.000 (78,5 Big Blinds).

Der Tag 2 startet am Sonntag um 16:00 Uhr im Level 15 bei Blinds 4.000/8.000 (Big Blind Ante). Die Level-Zeiten betragen dann weiterhin 40 Minuten. Der Average nach Tag 1a beträgt 325.424 (40,5 Big Blinds). 

Hier sind die Chipcounts von Tag 1a:

Dutch Classics 2020 Winter Edition
Dutch Classics Main Event Chipcounts Tag 1a
Date: Januar 23 – 27Players:304
Buy-In:€ 170Re-Entries:80
Consumption fee:€ 25  
Prize Pool GTD€ 300.000  
Starting Stack:50.000Leveltime:30/40 min
Entries total:384Players left:59
PosFirst NameLast NameCountryChipcount
1Patrick CVan WolferenNetherlands914000
2Daniel Charles FormanHavekesNetherlands880000
3AnastasiosGiovanoudisGermany629000
4UriNemlichIsrael628000
5SjorsHarmensNetherlands601000
6JeroenBulsBelgium591000
7StefanDe HaanNetherlands575000
8AvrahamCohenIsrael573000
9StevenVansantenBelgium559000
10PetrFungacCzech Republic503000
11MarosKralSlovakia477000
12MarcelKruegerGermany464000
13Pieter CorstiaanDe KorverNetherlands444000
14IsraelHodaraIsrael435000
15Hai ThanhLeGermany434000
16DmitriiKobzevRussian Federation421000
17Maarten LaurensKnoppertNetherlands373000
18Jeremy Annie LVan Der LindenBelgium354000
19Jan HenderikusHalsemaNetherlands354000
20Fokke RomkesOosterbaanNetherlands349000
21LeendertVermeerNetherlands342000
22RonaldVan De LindeNetherlands339000
23LukasBregenzerGermany334000
24Raf Jozef WMartensBelgium331000
25PeterHapersNetherlands325000
26MelvinOlierookNetherlands313000
27WillyBlaauwijkelNetherlands290000
28ThijsVerhageNetherlands288000
29KevinLiebschnerGermany283000
30Ann-Roos A.a.CallensBelgium277000
31Dirk Louise PRaskingBelgium257000
32Dltri IngnazioSomaiNetherlands252000
33Daniel MarthijnLakerveldNetherlands252000
34DirkDeltourNetherlands246000
35Timotheus MarcusVan TurenhoutNetherlands246000
36Dariusz JanWalluschGermany233000
37Chris Pierre FVerbeeckBelgium228000
38Martijn WouterDeeNetherlands224000
39KadirOerenNetherlands222000
40MiladOghabianNetherlands216000
41OndrejNemecCzech Republic212000
42Ronald JanWoudstraNetherlands207000
43DennisTorfsBelgium206000
44LaurensVermeulenBelgium200000
45Hendrik EdwinLubbersNetherlands190000
46JuergenKaiserGermany181000
47Fenna PetraPieterseNetherlands174000
48Martin PetrovStoevBulgaria169000
49Patrick HendrikusLohuisNetherlands166000
50MikeMoermanFrance162000
51TimVan KemenadeNetherlands151000
52Yves Guy LBormansBelgium149000
53YaroslavShklyarUkraine147000
54MarcSchembriMalta145000
55RobertPetnuchSlovakia137000
56TimAmptmeijerNetherlands125000
57Damian SebastianMarcinkowskiPoland121000
58Gregory GiovanniDelforgeBelgium109000
59PRZEMASSPoland90000

Am Freitag geht es im King’s Resort bereits um 11:00 Uhr mit dem €100+€50+€15 Dutch Classics Morning Bounty Event los, bei dem ein Preisgeld von €15.000 garantiert wird. Für jeden Gegner den man aus den Weg räumen kann, gibt es ein Kopfgeld in Höhe von €50. Die Startdotation beträgt 15.000 und jeder Level dauert 20 Minuten. Zwei Re-Entries sind möglich und die Late-Registration ist für vier Level geöffnet.

Gegen 13:00 Uhr gibt es die Möglichkeit eins von zehn garantierten Tickets für den Tag 1b des €195 Dutch Classics Main Events, beim €35+€5 Satellite zu gewinnen.

Der Tag 1b des €170+€25 Dutch Classics Main Events startet dann um 16:00 Uhr. Bei dem Turnier wird ein Preisgeld von €300.000 (inklusive drei €10.350 WSOP Europe 2020 Tag 1a Main Event Tickets) garantiert. Man startet mit 50.000 in Chips und es werden 14 Level à 40 Minuten gespielt. Bis zum Start von Level 11 ist die Late-Registration geöffnet. Zwei Re-Entries sind pro Starttag erlaubt. Der Tag 2 findet dann am Sonntag ab 16:00 Uhr statt. Der Sieger wird erst im Finale am Montag ab 13:00 Uhr ermittelt. Ab Sonntagabend gibt es auch einen Livestream vom Turnier.

Um 18:00 Uhr sind dann die Damen, beim €100+€15 Dutch Classics Ladies Event gefragt. Hier geht es mindestens um €3.000. Es gibt einen Starting Stack von 20.000 und die Blinds werden alle 20 Minuten erhöht. Zwei Re-Entries sind möglich und die Late-Registration ist für acht Level geöffnet.

Zum Abschluss des Tages fliegen ab 21:00 Uhr die Karten beim €100+€15 Dutch Classics Friday Deepstack. Hier werden €20.000 garantiert. Für die Teilnehmer gibt es einen Starting Stack von 20.000 und die Level-Zeiten betragen 20 Minuten. Zwei Re-Entries sind erlaubt und die Late-Registration ist für vier Level geöffnet.

Im King’s Resort laufen während des Dutch Classics Festivals rund um die Uhr heiße Cash Games. Hier geht der Spaß bereits bei Blinds €1/€3 THNL oder €2/€2 PLO und einem Minimum Buy-In von €100 los.

Wer sich näher über das große Angebot des King’s informieren möchte findet alles Wichtige auf der HomepageFacebook,  Instagram oder Twitter.

Hier ist der Turnier Plan der kommenden Tage:

DatumEventGarantiesumme €Buy-In €Fee €
Fri 24.01. 11:00Dutch Classics Morning Bounty15.000 EUR100 EUR + 50 EUR Bounty15 EUR
Fri 24.01. 13:00Satellite to Dutch Classics Main Event - Day 1B10 Seats35 EUR5 EUR
Fri 24.01. 16:00Dutch Classics 2020 Winter Edition - Day 1B300.000 EUR170 EUR25 EUR
Fri 24.01. 18:00Dutch Classics Ladies Event3.000 EUR100 EUR15 EUR
Fri 24.01. 21:00Dutch Classics Friday Deepstack20.000 EUR100 EUR15 EUR
Sat 25.01. 10:00Satellite to Dutch Classics Main Event10 Seats35 EUR5 EUR
Sat 25.01. 12:00Dutch Classics 2020 Winter Edition - Day 1C300.000 EUR170 EUR25 EUR
Sat 25.01. 15:00Dutch Classics Omaha10.000 EUR200 EUR20 EUR
Sat 25.01. 18:00Dutch Classics 2020 Winter Edition - Day 1D300.000 EUR170 EUR25 EUR
Sat 25.01. 21:00Dutch Classics Saturday Deepstack25.000 EUR100 EUR15 EUR
Sun 26.01. 10:00Dutch Classics 2020 Winter Edition - Day 1E Turbo300.000 EUR170 EUR25 EUR
Sun 26.01. 15:00Satellite to High Roller6.000 EUR100 EUR15 EUR
Sun 26.01. 16:00Dutch Classics 2020 Winter Edition - Day 2300.000 EUR--
Sun 26.01. 18:00Dutch Classics High Roller40.000 EUR550 EUR50 EUR
Sun 26.01. 20:00Dutch Classics Deepstack10.000 EUR100 EUR15 EUR
Mon 27.01. 13:00Dutch Classics 2020 Winter Edition - Final Day300.000 EUR--