Dutch Classics – Deutscher und Italiener teilen sich das Friday Deepstack im King’s

0

Den Tagesabschluss am Freitag der Dutch Classics im King’s Resort in Rozvadov markierte das Friday Deepstack mit €20.000 GTD. Nach einem langen und pokerintensiven Tag, der bereits um 11:00 vormittags begann, kamen gestern um 21:00 Uhr noch einmal 293 Spieler zusammen, um im letzten Turnier des Tages anzugreifen.

Für €115 wurde ein Startstack von 20.000 Chips zur Verfügung gestellt. Die Levelzeit betrug 20 Minuten und eine Late Registration war bis zu zweimal und bis zur vierten Blindstufe möglich. Diese Möglichkeit wurde 39 mal genutzt, sodass am Ende 332 Entries und ein Prizepool von €31.540 am Papier standen. 39 Plätze wurden bezahlt, der Min.-Cash betrug €218, für den ersten Platz wurden €6.318 in Aussicht gestellt.

Bis in die frühen Morgenstunden des heutigen Samstages dauerte der Kampf um die bezahlten Ränge. Nachdem der Deutsche Robert Manner auf dem dritten Platz ausschied (€3.075), einigten sich die beiden verbliebenen Spieler auf einen Deal, da der Payjump von mehr als €2.000 vom ersten auf den zweiten Platz in keinem Verhältnis zu den verbliebenen Stacks und Blinds stand. Der Italiener Vittoria Di Troia und der Deutsche Patrick Alexander Stoerr erhielten jeweils €5.261 für ihr starkes Spiel und können nun bestimmt gut schlafen, bevor es in einen neuen Tag voller Action geht.

Pos.VornameNachnameNicknameNationalitätPayoutDeal
1VittoriaDi TroiaItaly€ 6.318€ 5.261
2Patrick AlexanderStoerrGermany€ 4.204€ 5.261
3RobertMannerGermany€ 3.075
4Patrick Max JVermeylenÅland Islands€ 2.482
5Cedric Jakob ASchumacherBelgium€ 1.946
6Maarten EverardusBoersmaNetherlands€ 1.473
7Fenna PetraPieterseNetherlands€ 1.082
8LukasBregenzerGermany€ 795
9Paul PetrusHuibertsNetherlands€ 659
10DennisBlomNetherlands€ 552
11RachidOufaskaNetherlands€ 552
12Pascal Petrus CornelusVan Den BrandNetherlands€ 483
13SofieThijsBelgium€ 483
14JerryVan Den BoschNetherlands€ 435
15Yves Guy LBormansBelgium€ 435
16Dario MilanDertliGermany€ 388
17LeendertVermeerNetherlands€ 388
18Patrick RoyVan DuivenbodenNetherlands€ 341
19Pieter Josef CornelisDuijnNetherlands€ 341
20TimAmptmeijerNetherlands€ 341
21JoeyVan Der LindenNetherlands€ 309
22MarcHeremansBelgium€ 309
23JohnyNetherlands€ 309
24Hendrik EdwinLubbersNetherlands€ 278
25ChristiaanDe DoodtNetherlands€ 278
26MarkusJeudeGermany€ 278
27Johanna OlverdinaPapaNetherlands€ 278
28SivanAbdellaNetherlands€ 246
29Ali Said ADebreuilleBelgium€ 246
30AngelMourelle FernandezSpain€ 246
31RegisGosselinBelgium€ 246
32Christian Humbert FDewildeBelgium€ 218
33JohannVan De PolNetherlands€ 218
34Johan JozefKelleterNetherlands€ 218
35Edwin GerritVeenendaalNetherlands€ 218
36SebastianBomkeGermany€ 218
37Patrick HendrikusLohuisNetherlands€ 218
38Francis Robert AMuyshondtBelgium€ 218
39IsraelHodaraIsrael€ 218

Heute findet Tag 1C (12:00 Uhr) und 1D (18:00 Uhr) des Dutch Classics Main Events statt. Um 15:00 Uhr wird ein Omaha Event angeboten und um 21:00 Uhr kann man den Tag mit dem Saturday Deepstack ausklingen lassen. Weitere Infos und die Schedule für alle Turniere im King’s findet ihr hier.