Dutch Classics: Koen Molewijk gewinnt das Deep Stack, PLO-Titel an de Jonge

0
Koen Molewijk siegte im Deep Stack Event und strich knapp 6000 Euro ein

Während im King’s Resort Rozvadov das Main Event der Dutch Classics auf Hochtouren läuft, sind die Pokertische auch bei den Side Events gut gefüllt. Sowohl im €100 + €15 NLHE Deep Stack als auch im €200 + €20 PLO ging der Sieg zu unseren Nachbarn in die Niederlande.

Stolze 298 Entries verbuchte das €115 Deep Stack Side Event im Rahmen der Dutch Classics im King’s Resort Rozvadov. Dadurch kam ein Preispool von satten 28.30 Euro zustande. Den längsten Atem hatte am Ende der Niederländer Koen Molewijk (Titelbild). Er durfte sich über 5,991 Euro freuen. Sjors Harmens, ebenfalls aus den Niederlanden, wurde Runner-Up für 4,031 Euro. Als bester nicht-Niederländer kam der Franzose Mike Moerman auf Rang sechs. Bester Deutscher wurde Guenter Bratenstein, der sich über Platz sieben und etwas mehr als 1.000 freuen durfte.

Roy de Jonge aus den Niederlanden gewann das PLO-Event

Nicht ganz so viele Spieler kamen beim €220 PLO Side Event an die Tische. Mit insgesamt 67 Entries ergab sich aber trotzdem ein hübscher Preispool von 12.730 Euro. Am Ende durfte sich Roy de Jonge – natürlich ebenfalls ein Niederländer – über die Trophäe und 3,664 Euro freuen. Dass es für die eigentliche Siegessumme von 4,011 Euro nicht reichte, lag an einem Massendeal. Auf diesen einigten sich die letzten sieben verbliebenen Spieler. Ali Ekber Oezdemir landete als bester Deutscher auf Platz 5 und strich dafür 1,042 Euro ein.

Die Ergebnisse vom Deepstack Side Event:

Buy-in€ 100 + € 15    
Entries267
Re-Entries31
Total entries298
Total prizepool€ 28 310
Pos.First nameLast nameNicknameNationalityPayout
1KoenMolewijkNetherlands5991
2SjorsHarmensNetherlands4031
3GerbenPoortengaNetherlands2842
4Abraham JohannesKombrinkNetherlands2304
5HeinVan GentNetherlands1823
6MikeMoermanFrance1384
7GuenterBratensteinGermany1011
8FidinamoGermany739
9BernhardBraunGermany611
10SergeyShendrikCzech Republic518
11PatrickSchreiberGermany518
12Jurgen SebastiaanWesselNetherlands461
13ThomasWolfGermany461
14MarcelNaetheGermany419
15DavyRoelandtsBelgium419
16Thijs Matheus JacVan RoesselNetherlands377
17Robert CPekelNetherlands377
18Stefan Abraham PetVan PoppelNetherlands334
19Gregory GiovanniDelforgeBelgium334
20MauritsKoendersNetherlands334
21TimVan KemenadeNetherlands306
22EdwarOraGermany306
23JordenVerbraekenBelgium306
24JosefTodAustria277
25Ronny Jos VPickartBelgium277
26KonstantinNikulinRussian Federation277
27AhmetIdoufkirBelgium277
28Hermana Catharina MariaVan AmsterdamNetherlands249
29EwoudVan De PutNetherlands249
30Jan Elisabeth MathieuPagenNetherlands249
31StefanDe HaanNetherlands249


Die Ergebnisse vom PLO Side Event:
Buy-in€ 200 + € 20    
Entries59
Re-Entries8
Total entries67
Total prizepool€ 12 730
Pos.First nameLast nameNationalityPayoutDeal
1RoyDe JongeNetherlands40113564
2Dltri IngnazioSomaiNetherlands28963263
3Raf Jozef WMartensBelgium18461806
4KarolRadomskiPoland14001360
5Ali EkberOezdemirGermany10821042
6Martin PetrovStoevBulgaria827787
7Michail PetrovicDeikunBelarus668628
8Timo Johannes MariaHendriksNetherlands280