Sechs Sieger beim Liechtenstein Poker Cup

0

Nach den beiden Starttagen waren beim Liechtenstein Poker Cup im Grand Casino Liechtenstein noch 23 Spieler der ursprünglich 152 Entries im Rennen.

Die Garantie von CHF 30.000 war damit deutlich übertroffen worden, und es konnten genau CHF 45.600 an die Finalisten ausgeschüttet werden.

Als Führender ging der Schweizer Takathidis Haralampos ins Finale, der an Tag 1B einen absoluten Sahnetag erwischt hatte.

Die Finalisten

Auch am Finaltag hatte Haralampos lange gute Chancen auf den Turniersieg, doch am Ende begnügte er sich wie fünf andere Teilnehmer mit einem ICM-Deal.

Die größte Einzelsumme von CHF 6.800 kassierte dabei der Österreicher Sandro Zarriello, Haralampos und die vier anderen Gewinner durften sich über Summen zwischen CHF 4.350 und 5.900 freuen.

Liechtenstein Poker Cup, Endstand

PlatzNameLandPreisgeld
1Sandro ZarrielloAT6800
2Takathidis HaralamposCH5900
3Tobias SutterD5493
4Erös RaimundCH5300
5The RockCH5100
6Metzler MathiasAUT4350
7Scalia MarioITA1824
8Baldini ClaudioCH1368
9Fink ZlatkoCH1026
10Pedram KhodaparastCH798
11Mira RasevicCH798
12Loches PatrickCH798
13Schmid SteffenD684
14Stojov AleksandarCH684
15Sadam AlijiCH684
16Bizai RobertoITA570
17Michael SieberCH570
18Andre RonerCH570
19Vuilleumier NicolasCH456
20Markus RitterFL456
21Denis SipicCH456
22Bernau ChristianCH456
23Makrouf MackyCH456

Außerdem wurde gestern ein Side Event mit einem Buy-In von CHF 110 ausgetragen, bei dem 17 Entries für ein Preisgeld von CHF 1.700 sorgten.

Den Sieg errang Anja Brunner und erhielt dafür CHF 800.

Endstand LPC Side Event:

PlatzNameLandPreisgeldUnterschrift
1Anja BrennerCH800
2Simon LauchenauerCH450
3Inak MuzaferCH300
4Sieber MichaelCH150

Bereits am kommenden Wochenende geht es bei den Liechtenstein Poker Series in die nächste Runde.

Am Freitag steht Tag 1A des Liechtenstein Poker Open auf dem Programm, wo bei einem Startgeld von CHF 220 dieses Mal CHF 20.000 garantiert werden.

Hier der gesamte Turnierplan: