Kenny Hallaert & Carl Froch unter den Gewinnern zum Abschluss der KO-Series

0

Zum Abschluss der KO Series auf partypoker herrschte gestern nochmals Hochbetrieb an den virtuellen Tischen. Im Fokus stand dabei natürlich das Main Event, welches gleich in vier verschiedenen Buy-In-Varianten daherkam.
 
Beim Main Event konnten die Vertreter des Teams partypoker keine größeren Erfolge einfahren. Die Super High Roller Variante ging für $119.290 an Pharaon, die High Variante an MacacoCidadao für $69.958, das Medium Event sicherte sich NowWhoIam für $27.950 und im Low Turnier krönte sich taz77seven ($2.472) zum Champion.
 
Im letzten Event der KO Series, dem #70 6-max High Roller Turnier setzte sich der Belgier Kenny Hallaert durch und machte aus seinem Buy-In von $530 ein Preisgeld von zusammen $21.169.
 
Im Event #69 H, einem $109 NLH Fast Turnier, konnte sich der Profiboxer Carl Froch an den Finaltisch spielen und musste erst auf Platz 5 den Tisch verlassen. Dafür kassierte der partypoker Ambassador $5.189.


Hier alle KO Series Ergebnisse des gestrigen Tages auf partypoker zum Durchklicken: