WPT Germany Main Event: Der Ungar Laszlo Paipa führt nach Tag 1A, Jonas Lauck startet solide

0

Am Dienstag fiel im King’s Resort der Startschuss zum €3.300 World Poker Tour (WPT) Germany Main Event mit einem garantierten Preispool in Höhe von €1,5 Millionen. Den ersten von insgesamt drei Starttagen nahmen 72 Pokerspieler in Angriff, 33 überstanden die acht angesetzten Level und sind damit für Spieltag zwei am Freitag qualifiziert.

Die vorläufige Führung hat sich der Ungar Laszlo Paipa (Foto) erspielt. Der Ungar verwandelte den Startingstack von 40.000 in sehr starke 246.900 Chips, liegt damit vor dem Niederländer Farukh Tach (211.100) und dem Dänen Peter Jaksland (197.100).

Für die deutschsprachigen Spieler lief es zum Auftakt nicht wirklich nach Wunsch. Jonas Lauck konnte mit 103.100 Chips zwar überzeugen, und auch Christopher Puetz (70.800) und Han Yong Kuo (65.900) haben den Cut geschafft.

Aber auf der anderen Seite mussten die Österreicher Daniel Rezaei, der vor wenigen Tagen partypoker MILLIONS South America Main Event in Uruguay auf Platz drei für $435.000 abgeschlossen hat, Erich Kollmann, Gerald Karlic und Christian Schneider ihre Plätze vorzeitig räumen.

Von den international bekannten Pros überzeugte vor allem der Brite Tom Hall mit 142.700 Chips. Etwas weiter unten im Chipcount sind EPT-Champion Maxim Lykov (79.800) aus Russland und der Tscheche Philipp Zukernik (64.100) zu finden.

Ausgeschieden sind dagegen die beiden Tschechen Vojtech Ruzicka und Martin Kabrhel sowie der Däne Morten Mortensen.

Heute geht es um 12 Uhr mit Starttag 1B weiter und wahrscheinlich sehen wir auch einige der ausgeschiedenen Spieler wieder, denn der Main Event wird mit Re-Entries gespielt. Live-Updates findet ihr auf der Webseite der World Poker Tour.

Die Chipcounts nach Starttag 1A:

First nameLast nameNationalityChip count
LaszloPapaiHungary246.900
FarukhTachNetherlands211.100
PeterJakslandDenmark197.100
Adam KrzysztofKrolPoland166.400
Thomas AaronHallUnited Kingdom142.700
RicardasVymerisLithuania133.900
JonasLauckGermany103.100
OlegNetalievRussian Federation102.000
DannyDe GraafNetherlands97.200
TimurAzizovUkraine96.300
Christopher TravisConradUnited States96.200
VitalyTevisRussian Federation84.800
OlegMandzjukGermany83.300
Iozsef ZsoltKincsRomania82.600
MaximLykovRussian Federation79.800
JeanKaramFrance74.100
SergeiRozanovRussian Federation73.700
ChristopherPuetzGermany70.800
Sasha HsiaoLiuUnited States66.600
Han YongKuoGermany65.900
PhilippZukernikIsrael64.100
Jessica MarionPilkingtonUnited Kingdom60.400
Kristoffer SkipperRasmussenDenmark59.700
Bruno PatriceCaronFrance56.700
VitezslavCechCzech Republic55.300
NetanelAmediIsrael53.000
Damian JanSiewertPoland52.000
NazarBuhaiovUkraine39.800
David Jing ZhonHuNetherlands39.700
Grzegorz IreneuszWyrazPoland33.000
Raoul GilmarRefosNetherlands32.400
JakobMadsenDenmark29.400
IgorTsymbalRussian Federation27.000