Der Sonntag auf PokerStars – Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier holt das Sunday Highroller

0
Jens Lakemeier (GER)

Am gestrigen Sonntag war auf PokerStars wieder einmal „Half Price Sunday“ angesagt, und die beiden Turnierflaggschiffe Warm-Up und Sunday Million lockten mit einem halbierten Startgeld von $107,50 bzw. $54,50.

3.501 bzw. sensationelle 25.525 Entries kamen der Aufforderung nach und sorgten so dafür, dass die Garantien von $250.000 bzw. $1 Million klar übertroffen wurden.

Während das Warm-Up mit dem Sieg des Rumänen „cataccc7“ (3-way Deal, $39.298,20) bereits gestern entschieden wurde, geht die Sunday Million in die Verlängerung.

168 Spieler dürfen heute noch einmal antreten, um den Gewinner der Siegprämie von knapp $130.000 zu ermitteln, und erfreulicherweise übernachten zwei Deutsche auf den ersten beiden Plätzen im Leaderboard.

Bereits den Sieg unter Dach und Fach gebracht hat dagegen Jens „Fresh_oO_D“ Lakemeier beim $2.100 Sunday Highroller. Beim teuersten Turnier am Sonntag einigte er sich mit dem Brasilianer „edudrake1987“ auf einen Deal und kassierte knapp $37.000.

Dahinter rundeten Claas „SsicK_OnE“ Segebrecht und Ole „wizowizo“ Schemion die starke DACH-Bilanz mit den Rängen 3 und 4 ab.

Die deutschsprachige Erfolgsgeschichte an diesem Sonntag ging aber noch weiter, denn beim $530 HR Supersonic landete mit „P0KERPR02.0“ der nächste Deutsche auf Platz 1.

Dafür gab es knapp $25.000 Preisgeld – kein schlechter Stundenlohn für die zweistündige Action, und das nachdem derselbe Spieler schon beim HR Warm-Up hinter Simon „C. Darwin2“ Mattsson den zweiten Platz belegt hatte.

Diese und alle weiteren Ergebnisse mit teils starken Leistungen der DACH-Spieler findet ihr hier: