partypoker Millions SHR Sochi – Sam Trickett gewinnt $25k NLH, Matthias Eibinger Dritter!

0

Heute wurde der Finaltag von Event #2 der partypoker Millions Super High Roller Sochi ausgespielt. Die verbliebenen neun Spieler waren bereits im Geld und gespickt mit absoluten Größen der Pokerszene. Aus unseren Breitengraden hat es Matthias Eibinger an den Finaltisch geschafft und durfte Platz nehmen zwischen Sam Trickett, Paul Phua und Phil Ivey.

Chipcounts Finale partypoker Millions SHR Event #2:

#NameTableChipsBB
1SENG YEE LEOWTable 1 – Seat 4283000094
2SAMUEL TRICKETTTable 1 – Seat 7125000042
3ADRIAN MATEOSTable 1 – Seat 375000025
4ARTUR MARTIROSYANTable 1 – Seat 870500024
5TIMOTHY ADAMSTable 1 – Seat 248000016
6PHILLIP IVEYTable 1 – Seat 647500016
7MATTHIAS EIBINGERTable 1 – Seat 943500015
8PAUL PHUATable 1 – Seat 540500014
9CHIN WEI LIMTable 1 – Seat 129500010

Matthias Eibinger hatte einiges an Boden gut zu machen und das tat er auch gleich von Beginn weg. In einer der ersten Hände konnte er mit 9c 9h gegen As Qs von Artur Martirosyan verdoppeln und sich so etwas Luft schaffen. Kurz darauf musste Webster Lim als erstes den Tisch verlassen ($43.500). Ihm folgte Triton-Gründer Paul Phua auf Platz 8 ($58.000), bevor auch schon Poker-Legende Phil Ivey seinen Platz räumen musste ($72.500).

Am offiziellen Final Table war es dann Artur Martirosyan der zuerst den Tisch verlassen musste ($87.000). Nur wenig später erwischte es Timothy Adams auf Platz 5 ($116.000). Ivan Leow führte das Feld die ganze Zeit an, doch musste den Chiplead an Sam Trickett abgeben, als dieser Adrian Mateos auf Platz 4 ($145.000) und Matthias Eibinger auf Platz 3 eliminierte. Eibinger brachte seine Chips mit Kh 4h gegen Jh Th von Tricket in die Mitte und konnte auf dem Flop KsJs7d auf einen Double-Up hoffen. Doch die folgende Ad und Qc sollten die Straße für Trickett und das Aus für Eibinger bedeuten ($203.000).

Damit war man im Heads-Up zwischen Sam Trickett und Ivan Leow, mit knapper Führung für Trickett, angelangt. Es sollte nicht lange dauern und beide gerieten in einem riesigen Pot aneinander, der das Turnier entscheiden sollte. Trickett stellte mit Ad 4s seinen Gegenspieler All-In, doch Leow hielt Ah Qh und machte den Call. Vier Pik auf dem Board sollten einen Flush für Trickett und den Sieg in Event #2 der partypoker Millions SHR Sochi bedeuten. Für den Sieg darf sich Sam Trickett mit $435.000 belohnen, während Ivan Leow immerhin $290.000 mitnehmen durfte.

Ergebnis partypoker Millions SHR Event #2:

PlacePlayerPrize
1Sam Trickett$435.000
2Ivan Leow$290.000
3Matthias Eibinger$203.000
4Adrian Mateos$145.000
5Timothy Adams$116.000
6Artur Martirosyan$87.000
7Phil Ivey$72.500
8Paul Phua$58.000
9Chin Wei Lim$43.500

 

Das Event im Replay:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here