Galfond Challenge – Galfond mit starkem Comeback!

0

Am vierten Tag nach seiner Rückkehr bei der Galfond Challenge gegen “Venividi” konnte Phil Galfond erneut eine positive Session verbuchen und damit weiter den Rückstand verkleinern. Auch wenn es während weiter Teile der Session ganz und gar nicht danach aussah.

Quasi von Beginn an musste der Run It Once Poker Chef einem Rückstand hinterher laufen. Zwischenzeitlich lag er schon über €60.000 hinten. Doch noch rechtzeitig zum Ende der Session konnte er das Blatt wenden und einen Profit von €26.018,41 einfahren.

In den gut vier Stunden Spielzeit wurden weitere 638 Hände gespielt, womit man nun bei 12.276 von 25.000 Händen und somit fast bei der Halbzeit angelangt. Aktuell liegt “Venividi” noch mit €685.112,95 in Führung.