Erik Tabak mit Heimsieg beim WPTDS Opener in Amsterdam

0

Im Holland Casino in Amsterdam ist am Wochenende das World Poker Tour Deepstacks (WPTDS) Festival gestartet. Los ging es mit dem €500+€60 WPTDeepStacks Opener, der an zwei Tagen ausgetragen wurde.
 
Mitten in der wunderschönen Grachten-Landschaft Amsterdams gelegen ist das Holland Casino. Am Samstag und Sonntag ging dort der WPTDS Opener im Vorfeld des am Donnerstag beginnenden Main Events über die Bühne.
 
Dazu fanden sich 240, meist einheimische Spieler ein und generierten so einen Preispool von €116.399. Dieser wurde auf die besten 30 Teilnehmer verteilt und auch dort hatten – wenig überraschend – die Niederländer die Hoheit.
 
Mit Tobias Lampe (25.), Philipp Sander (22.) und Leonardo Armino (13.) schafften immerhin drei Deutsche den Sprung in die bezahlten Plätze, auch wenn es schlussendlich nicht bis ganz nach vorne reichen sollte.
 
Am Finaltisch waren die Niederländer dann fast unter sich, lediglich der Ire Bradley Harwood konnte sich darunter mischen. Allerdings musste er dann direkt als Neunter aufstehen.
 
Der Sieg ging an Erik Tabak, der dafür €26.039 kassiert und seine Landsleute Alessandro Farina und Edward van Tongeren auf die Plätze zwei und drei verwies.
 
Hier das vollständige Resultat:

#PLAYERCOUNTRYPAYOUT
1Erik TabakNL€ 26.039
2Alessandro FarinaNL€ 17.359
3Edward van TongerenNL€ 12.630
4Danny WamelinkNL€ 9.331
5Bas WassenaarNL€ 7.001
6Greg Prizmic MartiniNL€ 5.336
7Dax HagensNL€ 4.133
8Iman GhashayarNL€ 3.254
9Bradley HarwoodIR€ 2.604
10Micha HoedemakerNL€ 2.604
11Jochum RomhaarNL€ 2.119
12George KorkisNL€ 2.119
13Leonardo ArminoDE€ 1.755
14Tim MeijerinkNL€ 1.755
15Jeffrey ReardonCA€ 1.478
16Joris de JongNL€ 1.478
17Tom GlodtLU€ 1.268
18Dennis de RuiterNL€ 1.268
19Robby WillemsBE€ 1.268
20Cornelis AantjesNL€ 1.268
21Majid BozakraftNL€ 1.107
22Philipp SanderDE€ 1.107
23Olav GenemansNL€ 1.107
24Hendrikus SoeringNL€ 1.107
25Tobias LampeDE€ 984
26Ivan SheptytskyiUA€ 984
27Leo HuNL€ 984
28Linda van de ReeNL€ 984
29Johan GrootNL€ 984
30Sonita BhikhieNL€ 984

 
 
Ab Donnerstag wird um den Main Event Titel gespielt
 
Nun sind ein paar Tage Pause beim WPTDS in Amsterdam angesagt, ehe dann ab Donnerstag der WPTDeepStacks Amsterdam Main Event startet. Das Buy-In liegt dann bei gewohnten €1.100 + €100, gestartet wird an zwei regulären und einem Turbo-Starttag Donnerstag und Freitag. Der Sieger steht dann am Sonntag fest.
 
Außerdem findet am Wochenende noch das zweitägige €2.000 + €200 WPTDeepStacks High Roller statt. Damit hat man doch einige gute Gründe für einen Kurztrip nach Amsterdam.