PokerStars – Immer wieder Ole; Mühlöcker siegt ebenfalls

0

Am Dienstag gab es beim Branchenriesen mal wieder jede Menge Turniere auf dem Plan, bei der viel Action vonstatten ging. Auch bei den höherpreisigen Turnieren war das gewohnte Highroller-Volk an den Tischen.

90 Spieler kamen zum Daily 500 im Rahmen des Highroller Club zusammen, um für ein Buy-In in Höhe von $530 um einen $45.000-Preispool zu spielen. Am Ende setzt sich Ole “wizowizo” Schemion durch und holt den Sieg des KO-Turniers. Für die Platzierung gab es $4.752,44 an Bounties machte Schemion $8.679,68 für sich klar. Damit setzt er seine Siegreihe fort. Schemion gewinnt in den letzten Monaten Turnier um Turnier, wie ihr hier sehen könnt.

Als Runner-Up platzierte sich ebenfalls ein alter Bekannter, Christian “eisenhower1” Jeppson bekam für seine Platzierung $4.752,37 und machte mit Bounties $1.601,56. Auf Platz 5 spielte sich Simon “C. Darwin2” Mattson für knapp über $2k insgesamt. Der deutsche Regular “Sintoras” platzierte sich auf Platz 12, er holte sich mit zwei Bounties sein Buy-In wieder rein.

Beim $1.050 Daily Cooldown kamen 79 Spieler zusammen, die einen Preispool von $79.000 bildeten. Mit seiner dritten Bullet erkämpfte sich der Regular Thomas Mühlöcker aka “WushuTM” den Sieg und bekam dafür $9.321,73. Mit Bounties erspielte er sich $16.562,50. Auf Platz 2 spielte sich Pro João “Naza114” Vieira, der für seinen Runner-Up-Platz $9.321,68 bekam und mit Bounties $4.406,25 machte.