Cashcid Linc aus Deutschland triumphiert beim Wednesday Highroller

0

Während das Coronavirus viele Live-Turnierserien gestoppt und für viele Absagen gesorgt hat, geht die Online-Action auf PokerStars unvermindert weiter.

Größter Gewinner des gestrigen Tages war dabei Yuri „theNERDguy“ Martins, der sich beim $530 Bounty Builder gegen ein Feld von 286 Entries durchsetzte und fast $29.000 einstrich.

Aus deutschsprachiger Sicht setzte Mathias „Cashcid Linc“ Maasberg das Ausrufezeichen. Der Online-Spezialist setzte sich gegen stärkste Konkurrenz beim $1.050 Wednesday Highroller durch und kassierte gut $18.000.

Hauchdünn am Sieg vorbei schrammte „KiZaru800“ aus Deutschland beim $530 Supersonic. Hinter „zerodeda“ aus Finnland kam er auf Platz 2 und bekam gut $8.800 Preisgeld auf seinem Konto gutgeschrieben.

Für einmal nicht in Schlagzeilen landeten Ole Schemion und Thomas Mühlöcker, aber das hatte einen einfachen Grund: Beide legten gestern eine Turnierpause ein.

Hier die Ergebnisse von gestern: