Gorans Fussball-Newsticker – u.a Zlatan Ibrahimovic macht dem Corona-Virus eine Ansage!

0
Hallo Fussball-Freunde!
Auch heute ist in der Welt des Fussballs wieder einiges passiert. Die interessantesten News hier einmal im Überblick:
 
+++
 
Ibracadabra droht dem Virus: Er spielt momentan beim AC Milan und bekommt die akuten Probleme dementsprechend hautnah mit. In einer Videobotschaft kündigt er nun eine große Spendenaktion an und macht dem Corona-Virus direkt eine Zlatan-Typische Ansage: „Wenn der Virus nicht zu Zlatan kommt, dann kommt Zlatan zum Virus. Das Land hat mir immer so viel gegeben. Jetzt ist es Zeit, zurück zu geben.“ Jeder der die italienischen Krankenhäuser mit einem kleinen Beitrag unterstützen möchte kann dies HIER tun. Zlatan hat bereits vorgelegt und €100.000 gespendet.
 
 
+++
 
Kostet der Coronavirus dem FC Liverpool den Meistertitel? Am Dienstag wurde verkündet, dass die Fussball-Europameisterschaft auf das Jahr 2021 verschoben wird. Doch was passiert mit den europäischen Top-Ligen, welche aktuell pausieren? Die UEFA hat als Ziel rausgegeben, dass alle Saison-Spiele in den europäischen Ligen spätestens am 30. Juni vorbei sein müssen. In dem Fall, dass dies nicht möglich sein sollte, weil der neuartige Corona-Virus sich weiterhin so schlimm ausbreitet, würde die Saison abgebrochen werden. Wie der UEFA-Präsident Aleksander Ceferin bestätigt, kriegen die aktuellen Erstplatzierten aber dadurch nicht automatisch den Titel. Das würde bedeuten, dass Liverpool trotz eines fast uneinholbaren Vorsprungs von 25 Punkten wieder nicht Meister werden würde! Das wäre für das Team von Jürgen Klopp – nach 30 Jahren warten auf den Titel – unfassbar bitter…
 
Hier könnt ihr es nachlesen:
 
Bildergebnis für liverpool meisterschaft
 
+++
 
Nationalmannschaft spendet 2,5 Millionen Euro: Um die Menschen in dieser schweren Lage zu unterstützen hat das DFB-Team einen Millionenbetrag an WIRHELFEN.EU gespendet. Die Website vermittelt Menschen, die Unterstützung brauchen, mit Leuten, die in ihrer Nähe Hilfe anbieten. Es geht um die einfachsten Dinge, wie zum Beispiel das Einkaufen für ältere Menschen. Leon Goretzka von Bayern schreibt zur Aktion der DFB-Stars: „Der Fußball steht momentan still und die Gesundheit über allem. Doch das ist auch gut so. Wie wir alle mitbekommen haben, stehen wir aktuell vor einem großen gesellschaftlichen Problem. Das betrifft uns alle, und eben nicht nur die ältere Generation. Dementsprechend solidarisch möchte ich euch bitten, euren Teil zu der Problem-Lösung beizutragen. Wir als National-Mannschaft sind vorausgegangen und haben zweieinhalb Millionen Euro für den guten Zweck gespendet, und hoffen, dass viele von euch uns folgen werden. Da zählt jede Geste.“ HIER kannst Du selbst helfen!
 
Bildergebnis für dfb spendet 2,5 mio
 
+++
 
PSG-Sportdirektor ohrfeigt Marco Verratti: Aktuell sorgt eine fast unglaubliche Anekdote für Furore. Beim Rückspiel zwischen PSG und Dortmund soll es zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen PSG Sportdirektor Leonardo und Spieler Marco Verratti gekommen sein. Loïc Tanzi, Journalist von Radio Monte Carlo, enthüllte in „France Football“, dass PSG-Sportdirektor Leonardo dem Italiener Marco Verratti während der Partie gegen den BVB eine Ohrfeige verpasst habe. Tanzi sagt, Verratti habe sich während des Spiels, das ohne Zuschauer stattfand, mit einigen Gästen angelegt, die hinter der PSG-Bank saßen. Der Journalist schildert: „Während des Spiels stritt sich Verratti dann auch noch mit den Dortmunder Offiziellen, die unten auf der Tribüne saßen. Leonardo stand daraufhin auf und verpasste ihm eine Ohrfeige. Das wäre bei 45.000 Zuschauern wohl nicht passiert. Ich konnte alles sehen.“ – Man kann ja sagen was man will, aber bei PSG ist auf jeden Fall immer was los…
 
Bildergebnis für psg leonardo