Ben „bencb789“ Rolle schnappt sich das Sunday High Roller auf PokerStars

0
Benjamin "bencb789" Rolle (GER)

Natürlich stellte der sensationelle Rekord bei der Sunday Million auf PokerStars alles in den Schatten doch fand gestern auch noch eine Reihe weiterer wichtiger Turniere statt.

Das herausragende Ergebnis aus deutschsprachiger Sicht erzielte dabei Benjamin „bencb789“ Rolle, der beim $2.100 Sunday Highroller triumphierte und über $43.000 abräumte.

Er verwies dabei Tim „Tim0thee“ Adams auf Platz 2, Ole „wizowizo“ Schemion bzw. Igor „lechuckpoker“ Kurganov belegten die Plätze 6 und 8.

Über einen dicken Zahltag durfte sich auch „Robob101“ freuen. Der Deutsche musste sich beim $530 Bounty Builder nur dem Ukrainer „u3meha“ geschlagen geben und kassierte dafür über $105.000 Preisgeld.

Ebenfalls auf Platz 2 landete Jan „tagult“ Collado beim $530 Omania Highroller, während Pascal „Päffchen“ Hartmann beim Sunday 500 als Vierter knapp das Siegerpodest verpasste.

Noch nicht entschieden ist das $5.200 Kickoff der neuen Highrollers-Serie. Hier nahm die Creme de la Creme der Highroller-Szene teil, doch während Fedor Holz und Christoph Vogelsang das heutige Finale verpassten, ist der formstarke Ole „wizowizo“ Schemion dabei, wenn es heute um die Siegprämie von über $180.000 geht.

Angeführt wird das vierzehnköpfige Finale vom Polen Wiktor „limitless“ Malinowski, der seine Zelte seit Längerem in Macao aufgeschlagen hat.

Hier die wichtigsten Ergebnisse von gestern: