PokerStars High Roller Club – Doppel Vier für Ole und viele Spielabbrüche

0
Ole Schemion (GER/AUT)

PokerStars hatte gestern einige Probleme mit den Servern, so auch im High Roller Club, in dem ein Großteil der Events abgebrochen wurden. Zwei Events konnten aber zu Ende gespielt werden.

So das $1.050 Wednesday HR 8-Max, das 69 Teilnehmer empfing. Der Preispool lag damit bei $69.000. “MynJoe” aus Ungarn schnappte sich den Sieg mit seiner zweiten Bullet und gewann $18.623,82. Runner-Up wurde “mararthur1” für $13.943,14. Erster Dach-Spieler wurde Ole “wizowizo” Schemion, der auf Platz 4 für $7.815,33 cashte.

Das Daily Cooldown für das identische Buy-In von $1.050 empfing 75 Spieler für ein Preispool von $75.000. Das Progressive Knockout-Turnier gewann Oleg “Fukuruku” Vasilchenko. Er machte mit Bounties $17.125,00 und bekam für seine Platzierung $8.849,74. Runner-Up wurde “Megalomaniac1” aus Kanada, er bekam für die Platzierung $8.849,70 und machte mit Bounties vergleichsweise geringe $562,50. Niklas Åstedt aka “Lena900” machte Platz 3 für insgesamt $7k. Ole Schemion, als “wizowizo” auf PokerStars unterwegs machte auch in diesem Turnier den vierten Rang und cashte für knapp $7k.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here