WSOPC auf GGPoker – Zweimal Fedor!

0
Fedor Holz (GER/AUT)

Auf GGPoker wurden gestern zwei WSOP Circuit-Ringe vergeben, und außerdem wurden die Main Events in No-Limit Hold’em und Pot-Limit Omaha angepfiffen.

Die deutschsprachige Bilanz fiel dabei sehr positiv aus – vor allem dank der Leistungen von zwei Fedors: Fedor Holz und Fedor Kruse.

Den größten Zahltag aber feierten drei Brasilianer, die sich bei WSOPC Event #5, dem Big 500, den Großteil des Preisgeldtopfes von fast $3,4 Millionen aufteilten.

Nach einem Deal kassierten die Spieler jeweils mindestens $330.000 und waren damit die Gewinner des Sonntags.

Hier der Endstand:

Gut $942.000 gab es beim WSOPC Event 5, dem $200 Monster Stack, zu gewinnen. Der Sieg ging nach Holland an „274AS“, doch auf dem 2.Platz kam schon der ehemalige YouTuber Fedor Kruse ins Ziel.

Der Deutsche durfte sich über gut $92.000 Preisgeld freuen – und das in einem Feld mit 5.155 Teilnehmern.

Hier der Endstand:

Gestartet wurden wie erwähnt die Main Events in PLO und NLHE mit einem Startgeld von $1000.

Beim Pot-Limit Omaha pulverisierte der deutlich berühmtere Fedor Holz das Feld und setzte sich am ersten Starttag klar an die Spitze.

Hier der Zwischenstand:

Und gab es auch noch den Auftakt zum „normalen“ Main Event, wo „Smkoy“ und „Sense8“ einen der beiden Starttage dominierten.

398 Spieler beteiligten sich bisher an diesem $1.000-Turnier, bei dem stolze fünf Millionen garantiert sind.

Hier die beiden Zwischenstände:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here