SCOOP auf PokerStars – Connor Drinan schnappt Titel Nummer drei, “Durrden” gewinnt das Mini Million

0
Connor Drinan
Connor Drinan

Der zweite Montag der Spring Championship of Online Poker 2020 auf PokerStars hatte wieder einiges zu bieten, 15 der am Sonntag gestarteten Turniere gingen in die Entscheidung und dabei wurden mehrere Millionen US-Dollars an Preisgeldern ausgespielt. Für die große Schlagzeile sorgte der in Mexiko lebende US-Amerikaner Connor blanconegro Drinan mit dem dritten Titelgewinn innerhalb von drei Tagen. Aus deutscher Sicht gelang Durrden mit dem Gewinn der Mini Sunday Million Special Edition der große Wurf.

Dass er zu den besten Pokerspielern der Welt zählt, hat Connor blanconegro Drinan in den letzten Jahren live (über $11 Millionen an Turnierpreisgeldern) und online (drei WCOOP- und ein SCOOP-Titel) immer wieder unter Beweis gestellt. Sein aktueller Lauf bei der SCOOP ist aber auch für den 30-Jährigen außergewöhnlich.

Am neunten Spieltag gewann er seinen insgesamt zweiten Titel und $34.420,52 beim $530 PLO8 (34-H), zwei Tage später das $5.200 PLO 6-Max (40-H) für $152.011,46 und in der vergangenen Nacht dann auch das $215 NLO8 6-Max PKO (45-M) für $14.584,62 Preisgeld plus $13.773,96 an Bounties.


Das höchste Preisgeld des Tages schnappte sich dagegen der Ukrainer Andrey Anjeyyy Novak. Er setzte sich beim starke besetzten $2.100 NLHE Sunday HR (44-H) gegen den Schweden Joel Odonkor1 Nordkvist ($192.487) durch und räumte satte $253.819 ab. Als bester DACH-Spieler musste sich Sintoras mit Platz neun und $27.767 Preisgeld zufrieden geben.

Bei der $530 Sunday Million Special Edition (44-M) feierte der Brite Corback_fr nach einem Deal mikt dem Weißrussen Murashko ($204.110,39) den Sieg und bekam $216.617,61 ausbezahlt. Der Deutsche ZAR84 belegte hier Platz vier für $88.970,92.


Der einzige deutsche Spieler, der sich am Montag in die Siegerliste eintragen konnte, ist Durrden. Er ließ beim $55 Mini Sunday Million SE (44-L) über 19.000 Spieler hinter sich, sodass am Ende eine Auszahlung in Höhe von $100.536,45 zu Buche schlug. Rang sieben ging zudem an den Deutschen floriano66 ($13.188,44).


Weitere Top-Ergebnisse aus deutschsprachiger Sicht lieferten unter anderem DEX888 (3./$56.101,54/$39.976,56) bei Event 34-H, FourSixFour (4./$91.794,63) bei Event 46-H, IownYoUlolz (3./$33.435,17/$2.874,22) bei Event 43-M, nilsef (3./$17.857,80/$6.812,50) bei Event 45-H und KWeezy14 (2./$17.086,97) bei Event 46-L.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here