PokerStars – Deutscher Regular “Sintoras” macht Omania im High Roller Club klar

0

Auch der High Roller Club geht während der SCOOP auf PokerStars weiter. Gestern gingen vier Turniere zu Ende und mit “Sintoras” konnte ein deutscher Regular ein Event klar machen.

Das Omania ist klassischerweise ein Pot Limit Omaha-Turnier, im High Roller Club kostete das Turnier $530 Buy-In. 35 Spieler nahmen sich dem an, sie erzeugten 50 Entries womit die Garantie von $25.000 auf den Punkt geknackt wurde. Der deutsche Regular “Sintoras” gewann das Turnier für $9.808,84 vor dem Polen “kmpk90”, der für die Runner-Up-Platzierung $6.424,00 bekam. “Sintoras” schnappt sich damit direkt den nächsten Sieg, gestern konnte er bereits ein Turnier im High Roller Club gewinnen (unser Bericht dazu).

Das Sunday 500 ging an Sven “SvenCalls” Mc Dermott, der das KO-Turnier mit 31 Entries von 24 Spielern für sich entschied. Somit gab es insgesamt $15.500, die auf Bounties und die ersten drei Plätze verteilt wurden. Er gewann $4.234,37 mit Bounties um bekam $3.060,10 für seine Platzierung. Runner-Up wurde “Pimmss” aus Holland für knapp $4k.

Weitere Ergebnisse des High Roller Club: 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here