PokerStars High Roller Club – Sieg für Németh, Hartmann wird Runner-Up beim $530 Daily

0

Während die SCOOP auf PokerStars weiterhin auf Hochtouren läuft, war auch bei den Daily-Events gestern mal wieder einiges geboten. Im High Roller Club wurden fünf Events ausgespielt. 

Trotz guter Präsenz der DACH-Community schaffte es nur Pascal Hartmann aufs Siegertreppchen. 

Den größte Preispool des Tages gab es beim $530 Bounty Builder HR, durch 416 Entries lagen am Ende $208.000 im Pott. Schließlich triumphierte “T3G3S” und kassierte $16.286,98 + $20.863,24 in Bounties. Runner-Up ist “level1pro” für $16.286,69+ $3.699,21. Hinter ihm folgt “manuverdn0n” auf Platz drei, dieser darf sich noch über $10.235,13 +$3.093,75 freuen.

Beim $1.050 Daily Cooldown kamen insgesamt 33 Entries zusammen. András Németh “probirs” holte sich den Sieg ($6.515,04 +$7.375,00). Auf Platz zwei folgt Simon Mattson “C Darwin2” ($6.515.02 + $3.312,50). Den dritten Platz belegte “ManSnaQ9” ($3.469,94 + $750,00). 

Auch beim $530 Daily Supersonic fiel die Entscheidung, 139 zahlten den Buy-In. Damit belief sich der Preispool auf $70.823,28 und so konnte auch die Garantie von $60k geknackt werden. Der Sieg ging hier an “wisopekeno!” für $14.866,05. Runner-Up und bester DACH-Spieler des Tages ist Pascal Hartmann “Pffächen” für $11.426,60. Auf Platz drei schaffte es “stato_1”, er darf sich noch über $8.782,97 freuen.

Wer noch keinen PokerStars Account hat, kann sich einfach hier registrieren.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here