Matthias Neu wird Runner-Up beim PokerStars Super Tuesday!

0
Matthias "goodvibe1" Neu (GER)

Im PokerStars High Roller Club standen am Dienstag insgesamt sieben Entscheidungen auf dem Programm, bei denen Preisgelder von $389.942 ausgespielt wurden. Für die DACH-Spieler sprangen hier ein Sieg und ein Platz 2 heraus.

Das $530 Daily 500 war mit 23 Entries recht überschaubar besetzt. Dafür konnte sich am Ende der Deutsche “Sintoras” im Heads-Up gegen “rumnchess” (CAN) durchsetzen und das Turnier für ein Preisgeld von $2.875 gewinnen.

Beim $1.050 kamen 71 Entries zusammen und so ging es um ein Preisgeld von $71.000. Für einen Min-Cash reichte es bei “Buschi22” (GER) für $2.811. Im Heads-Up einigten sich dann Francisco “chiconogue” Nogueira aus Brasilien und der Frankfurter Matthias “goodvibe1” Neu auf einen Deal und der offizielle Sieg und $17.950 gingen an den Brasilianer. Matthias wurden als Runner-Up $15.781 zugesprochen. 

Wie gewohnt kam der größte Preispool am Dienstag beim $530 Bounty Builder High Roller zusammen. Die 239 Entries kämpften um die garantierten $150.000. Bester DACH-Spieler wurde “Ahoo_28” (GER) auf Platz 26 für $1.104 + $687 Bounties. Gerade so ins Geld schaffte es auch der Österreicher “CPUrul0r” auf Platz 31 für $946. Der Titel und $15.193 + $14.400 gingen an Ingnacio “igsaracho” Saracho aus Argentinien.

Für den Deutschen “FrankfurterBozz” gab es dann noch einen Platz 4 und $2.204 + $2.750 Bounties beim $1.050 Daily Cooldown. Hier triumphierte “dddscorpion” aus Russland für $6.922 + $9.234 Bounties.

Dann gab es noch Siege für “newguy89” (CAN – $12.054) beim $530 Daily Supersonic, “LBreno1” (BRA – $4.117 + $6.203 Bounties) beim $530 Bounty Builder HR Late Edition und “Eccentric_BG) (BUL – $14.219) beim $1.050 Daily Warm-Up. 

Hier sind die Ergebnisse vom Dienstag:

Wer noch keinen PokerStars Account hat, kann sich hier registrieren.

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here