PokerStars High Roller Club – Turniersiege für Dominik Nitsche und “Lachsvegas”

0

Im High Roller Club bei PokerStars feierten in der vergangenen gleich zwei deutsche Pokerspieler Turniersiege, darunter erneut Dominik Bounatirou Nitsche, der vor drei Tagen bereist dasSuper Tuesday gewonnen hatte.

Diesmal setzte sich der in England lebende deutsche Pro beim $1.050 Fast Friday gegen die Konkurrenz durch und bekam $15.167,43 Prämie ausbezahlt. Insgesamt wurden bei 32 Entries (20 plus 12) $32.000 auf die ersten drei Plätze verteilt. Zweiter ($10.102,99) wurde der Kanadier KGB0569, Dritter der Rumäne dw.adriaN ($6.729,58).

Es war nicht der einzige Cash für Nitsche, denn er erreichte auch die Finaltische beim $530 Bounty Builder HR und $530 Daily Supersonic.

Beim Bounty Builder, das der Russe M24M1 ($7.166,51/$12.039,05) gewann, belegte Nitsche Platz fünf für $2.894,27 Preisgeld plus $2.109,38 an Bounties. Siebter wurde hier Geißbock110 ($1.732,09/$312,50).

Das Daily Supersonic schloss Nitsche auf Platz vier für $4.595,48 Preisgeld ab. Hier trug sich der Deutsche Lachsvegas in die Siegerliste ein und bekam $11.001,99 ausbezahlt.

Die Ergebnisse zum durchklicken:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here