Guy “PhilLaak” Dunlap holt das PLO-Highroller-Bracelet auf WSOP.com

0
WSOP 2020 Online Bracelet

Bereits das fünfzehnte Bracelet wurde vergangene Nacht auf WSOP.com vergeben.

663 Spieler kauften sich für das $1.000 Pot-Limit Omaha Highroller ein, darunter auch wieder einige bekannte Namen.

Bezahlt wurden die ersten 99 Plätze und zu den glücklichen Gewinnern zählten Jesse “mrjessejames” Sylvia (78. – $1.700,59), Erik “NW1Time” Seidel (60. – $2.015,52), der Sieger von Event #13 Michael “miguelfiesta” Lech (43.- $2.582,38), der Sieger von Event #6 Nathan “surfbum” Gamble (28. – $3.023,28), der Sieger von Event #3 Robert “bustinballs” Kuhn (15. – $5.416,71) und Calvin “projector52” Anderson (11. – $6.865,36).

An den Finaltisch schaffte es mit Anthony “heheh” Zinno ein weiterer bekannter Name, der sich dann aber auch mit dem achten Platz begnügen musste.

Den Sieg sicherte sich schließlich mit Guy “PhilLaak” Dunlap ein recht unbeschriebenes Blatt. Der US-Amerikaner hat im Vorjahr bei fünf Massenevents gecasht, bisher aber keine größeren Erfolge erzielt.

Im Heads-Up besiegte er Shane “danish01” Daniels und sicherte sich die Siegprämie von gut $133.000.

Hier das Ergebnis des Finaltisches:

PlatzNamePreisgeld
1Guy “PhilLaak” Dunlap$133,780
2Shane “danish01” Daniels$82,069
3Todd “chi.t.420” Sladek$56,749
4Jacob “Bandit275” Powers$39,870
5“thxsimgod”$28,469
6Blake “shampainpopn” Whittington$20,659
7Matt “jacksup” Matros$15,305
8Anthony “heheh” Zinno$11,526

Bereits kommende Nacht steht das nächste Bracelet-Event an. Beim $500 NLH Turbo wird es sicher wieder ein vierstelliges Teilnehmerfeld geben.

Die WSOP auf WSOP.com dauert noch bis Ende des Monats, ab Sonntag finden dann auch Events auf GGPoker statt.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here