High Roller Club auf PokerStars – Top-Ergebnisse für Rudolph und Schemion

0
Ole Schemion

Angesichts der parallel laufenden WSOP, WPT und Stadium Series sind die regulär stattfindenden Turniere des High Roller Club auf PokerStars nicht so gut besucht wie sonst.

Dennoch ging es auch gestern wieder um fünf- und sechsstellige Garantien, die jeweils geknackt wurden.

Erfolgreichster Spieler aus deutschsprachiger Sicht war dabei Christian „WATnlos“ Rudolph, der mit einem 4. Platz beim $1.050 Warm-Up in den Tag startete und diesen mit einem 3. Platz beim $1.050 Cooldown beendete.

Christian “WATnlos” Rudolph

Gut $15.000 Preisgeld landeten so beim Poker-Europameister auf dem Konto.

Das gute DACH-Ergebnis beim Cooldown rundete Ole „wizowizo“ Schemion ab, der als Sechster immerhin rund $3.400 kassierte.

Beim Supersonic dagegen musste er sich mit der unglücklichen Rolle des Bubble Boy abfinden.

Hier die Ergebnisse und Zwischenstände von gestern:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here