WSOP – Enrico Camosci gewinnt Bounty-Bracelet und $327.000 auf GGPoker

0
Enrico Camosci (IT)

Auf GGPoker läuft die World Series of Poker so richtig an, die ersten Bracelets gehen über das virtuelle Filz und die Preispools werden richtig groß. Der italienische Profi Enrico Camosci konnte sich nun ein begehrtes Bracelet schnappen und darf für seinen Sieg einen $327.319 Cash verbuchen.

1.168 Entries bezahlten das Buy-In von $2.100, womit ein Preispool in Höhe von $2.336.000 zur Distribution bereit stand. Auf dem Weg zum Final Table erwischte es einige bekannte Namen. Juha Helppi erwischte es auf Platz 71 für knapp $10k. David Peters schied auf Platz 62 für knapp $23k aus dem Turnier aus. Manig Loeser schaffte es auf Platz 49 für knapp $20k. Auch Dario Sammartino (Platz 47, ~$18k), Samuel Vousden (Platz 47, ~$22k), Mustapha Kanit (Platz 43, ~$32,5k), “ElkY” (Platz 43, ~$21k) mussten noch vor dem Finaltisch an die Rail.

Am Final Table gab es mit Aki Virtanen, Braceletträger Murilo Figueredo, Dominik Panka, Connor Drinan und Enrico Camosci eine hochkarätige Besetzung. Panka, polnischer Pokerprofi, musste sich auf Platz 8 aus dem Turnier verabschieden für insgesamt knapp $37k. Kurz danach erwischte es den Online-Highroller Connor Drinan auf der Sieben für $44k. Murilo Figueredo musste den Traum vom zweiten Bracelet auf Platz 5 begraben, als Trostpreis blieben dem Brasilianer knapp $70k. Der Finne Aki Virtanen schied als Dritter aus dem Turnier aus, er konnte mit Bounties und für die Platzierung $144k mit nach Hause nehmen.

Im Heads-Up saßen sich dann Omer Ozsirkintis aus der Türkei und Enrico “GTOExploiter” Camosci gegenüber. Das dauert nicht lange. Camosci startete als Chipleader ins Duell und gab diesen nicht einmal ab. In der finalen Hand schob Camosci 7s 7h vor dem Flop in die Mitte und Ozsirkintis freut sich mit Ad Kh zu bezahlen. Der Flop kam mit 5s As Js angenehm für den Türken, aber durch Mono-Spades sehr gefährlich. Der Turn war mit Tc ungefährlich. 3c auf dem River beerdigte Ozsirkintis Bracelet-Ambitionen aber.

Enrico “GTOExploiter” Camosci konnte sich mit dem Flush über das Bracelet und $327.319 freuen. Omer “omeroz01” Ozsirkintis konnte als Runner-Up für insgesamt $182.564 cashen.

— Wer noch keinen Account auf GGPoker hat, kann sich hier einen erstellen. Mit dem Code “HGP2020” könnt Ihr euch einen Bonus bis zu $600 sichern. —

WSOP Event #50 $2.100 Bounty:

PlatzSpielerLandPreisgeldBountiesGesamtpreisgeld
1Enrico "GTOExploiter" CamosciItaly$184.579$142.740$327.319
2Omer "omeroz01" OzsirkintisTurkey$133.948$48.615$182.564
3Aki "Seabossss" VirtanenFinland$97.206$47.043$144.249
4Alexander "xBGx" FitasovRussia$70.543$6.750$77.293
5Murilo "muka82" FigueredoBrazil$51.193$18.656$69.849
6Renato "MAIAAA" ValentimBrazil$37.151$7.313$44.463
7Connor DrinanUnited States$26.960$17.352$44.312
8Dominik "tiredfella" PankaPoland$19.565$17.813$37.378
9Damian SalasArgentina$14.198$22.328$36.527

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here