WSOP Main Event schreibt Online-Poker-Geschichte, Dinesh Alt und Benjamin Rolle nach Tag 2 in den Top Ten

0
Benjamin "bencb789" Rolle (GER/AUT)

Nach den starken Teilnehmerzahlen bei den Flight am Samstag stellte sich beim $5.000 NLHE Main Event der World Series of Poker (WSOP) Online auf GGPoker am Sonntag nur noch die Frage, um wie viel die garantierten $25 Million an Preisgeldern überboten werden. Letztlich schraubten beim letzten der insgesamt 23 Flights weitere 858 Entries den Preispool auf unfassbare $27.559.500 (5.802 Entries), und der WSOP Main Event schreibt damit als größtes Onlineturnier der Welt Poker-Geschichte.

Zeit zum Durchatmen gab es aber nicht, denn am späten Abend startete direkt der zweite Spieltag, für den sich 1.171 Spieler qualifiziert hatten.

Die Payouts:

1$3.904.686
2$2.748.605
3$1.928.887
4$1.353.634
5$949.937
6$666.637
7$467.825
10-13$161.686
14-17$113.465
18-26$79.625
27-35$55.880
36-53$39.214
54-80$30.776
81-116$27.675
162-215$22.378
216-278$20.124
279-350$18.098
351-431$16.274
432-521$14.634
522-620$13.160
621-728$11.834


Das erste Zwischenziel waren die 728 bezahlten Plätze und das wurde im vierten Level des Tages erreicht. Bei Blinds 5.000/10.000/1.250 bekam der Russe Vitaly Durdy Pankow seine letzten knapp sieben Big Blinds mit AcAd gegen KsKh von Diego EsteSenhor Veiga in die Mitte, kassierte durch den Kd am Flop einen brutalen Badbeat und ging leer aus.

Der Spieltag endete dann zwölf Level später bei noch 38 Spielern, die damit weiter vom Titelgewinn $3.904.686 Siegprämie träumen dürfen.

Die Führung hat sich der US-Amerikaner Bryan smbdySUCKme Piccioli mit 18.417.494 Chips erspielt, dahinter folgen der Brite Michael All Love Kane mit 15.907.969 und dem Serben Stoyan Nirvana76 Madanzhiev mit 15.299.783.

Auch die deutschsprachigen Pokerspieler sind für den dritten Spieltag gut aufgestellt, allen voran der Schweizer Dinesh NastyMinder Alt (11.681.173) und Benjamin Rolle (10.789.181) auf den Plätzen sechs und acht. Über dem Durchschnitt (7.634.211) liegt auch Stefan Schilli33 Schilhabel (8.412.841), und dann haben auch Jonas rddkpp1 Lauck (6.118.751), Avidan Snakedoc Cohen (5.880.731) und Julian DanBiz Stuer (2.111.979) den Cut geschafft.

Der dritte und finale Spieltag findet aber erst am kommenden Samstag, dem 5. September, um 20:30 Uhr MEZ statt. Die Blinds starten dann bei 125.000/250.000/30.000 die Levelzeit beträgt bis zum Erreichen des Final Table 40 Minuten, ehe pro Level ein bestimmte Anzahl Hände gespielt wird.

Die Chipcounts:

SpielerLandChips
Bryan "smbdySUCKme" PiccioliUSA18.417.494
Michael "All Love" KaneGB15.907.969
Stoyan "Nirvana76" MadanzhievSerbien15.299.783
kellyyyGB13.108.575
Craig TimmisGB12.809.181
Dinesh "NastyMinder" AltSchweiz11.681.173
TiroGiroNiederlande11.116.489
Benjamin RolleDeutschland10.789.181
HappyDXChina10.553.281
Joao "Petronio" SantosBrasilien10.433.786
Tyler "TheRayGuy" CornellUSA10.152.249
Dingxiang "dydgg66" OngSingapur9.320.927
Xuming "scplayer" QiChina8.842.916
WhyEsElMexiko8.635.342
Stefan "Schilli33" SchillhabelDeutschland8.412.841
Satoshi "Tamito" IsomaeJapan8.359.674
Maicon "21_Pirlo" GasperinBrasilien8.171.017
Joshua "thefreshest" MccullyAustralien7.906.110
BeatMeaterMexiko7.692.938
Tzai Wei "ahboy8888" PhuaSingapur7.338.038
Martin "colinchow" LloberaArgentinien6.131.772
Jonas "rddkpp1" LauckDeutschland6.118.751
Avidan "Snakedoc" CohenDeutschland5.880.731
Manuel "JOhn Mcclean" SaavedraKroatien5.847.283
Lucas "GreenFrogX" TabarinBrasilien5.695.282
Phachara WongwichitThaiand5.153.525
Chris BrewerKanada4.908.096
Julien "GiuseppeL" PerouseFrankreich4.866.548
Samuel VousdenFinnland4.241.694
Michael "MiguelFiesta" LechUSA4.192.636
Thomas "readytoship" WardGB4.083.422
Mateusz "GobsBob" RypulakPolen4.079.246
Toilet_WaterKanada3.397.845
Arkadiy "Kamsky" TsinisUSA2.394.386
Freek "Jeff Pesos" ScholtenNiederlande2.248.788
Julian "DanBiz" StuerDeutschland2.111.979
Aleksandr "John Marston" TrofimovRussland1.602.207
Evgeny "AntreVolt" GalakhovRussland958.516

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here