Russe Viktor “papan9_p$” Ustimov casht über $75K im PokerStars High Roller Club

0
Viktor papan9_p$ Ustimov

Im High Roller Club bei PokerStars war am Montag nicht viel zu holen für die Pokerspieler aus Deutschland und Österreich. Deutlich mehr erhofft hat sich vor allem Gereon huiiiiiiii Sowa, der als Chipleader in den entscheidenden zweiten Spieltag beim $530 Bounty Builder HR gestartet war.

Seine Performance vom ersten Spieltag konnte der in Österreich lebende Deutsche aber nicht aufrechterhalten, wodurch er sich bereits auf Platz 25 für $1.623,63 Preisgeld und $2.648,44 an Bounties verabschieden musste. Als bester DACH-Spieler belegt monzemann Platz 17 für $2.215,05 plus $2.080,08.

Den Sieg samt $42.868,34 Prämie und $32.584,13 an Bounties holte der Russe Viktor papan9_p$ Ustimov vor dem Iren FutureofMe ($42.867,78/$10.276,33).

Beim am Montag neu gestarteten $530 Bounty Builder HR erreichte SmilleThHero den Finaltisch, belegte am Ende Platz sieben für $3.137,75 plus $1.171,88. Der Sieg ging an den Kroaten OnTheEdgeT8s ($16.717,61/$19.794,87).

Und beim $530 Bounty Builder Late Edition musste sich Rowniwn ($3.249,99/$921,88), der tags zuvor das $530 Sunday Marathon gewonnen hatte, Heads-up Ludovic ludovi333 Geilich ($3.250,01/$2.671,87) geschlagen geben.

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here