Siege für Rolle, Maue und Kunert bei der WPT auf partypoker

0
Benjamin Rolle (GER/AUT)

Bei der WPT auf partypoker standen gestern Tag 1B der 25k WPT High Roller Championship, die WPT Turbo Championship, das Big Game und diverse Side Events auf dem Programm.

Die deutschsprachigen Spieler schlugen sich dabei ausgezeichnet und holten gleich drei Siege.

Genau 50 Spieler traten zum 10k High Roller an, womit die Garantie von $500.000 exakt erreicht wurde.

Während Fedor Holz in den sauren Apfel des Bubble Boys beißen musste, konnte Benjamin Rolle nichts und niemand stoppen.

Am Ende setzte er sich gegen Rob Yong durch und kassierte die Siegprämie von $155.000.

Hier der Endstand:

Beim $1.050 Superstack gab es den nächsten deutschsprachigen Sieger. Leonard Maue ließ alle 190 Konkurrenten hinter sich und räumte knapp $44.000 Preisgeld ab.

Sebastian Gähl, Manig Löser, Josip Simunic und Julian Stuer vervollständigten die glänzende DACH-Bilanz mit Top-Platzierungen.

Und auch in der etwas billigeren $215-Variante des WPT Superstack gab es mit Patrick Kunert einen deutschsprachigen Sieger.

Für seinen Triumph vor 480 Spielern kassierte er gut $18.000, Markus Pohl wurde Dritter.

Hier die Ergebnisse der Superstack-Turniere:

111 Entries wurden an Tag 2 der WPT High Roller Championship verbucht, die mit einer Garantie von $5 Millionen die Latte sehr hoch gelegt hat.

Damit kommt man auf insgesamt 199 Starter und muss ein kleines Overlay bezahlen.

Nach elf Spielern an Tag 1A konnten sich gestern weitere 17 Spieler für Tag 2 qualifizieren.

Hinter dem Kanadier Christopher Fitzgerald schafften auch Daniel Rezaei, Marius Gierse und Julian Stuer den Sprung in Tag 2, der heute ausgetragen wird.

Hier das Ergebnis von Tag 1B.

Und auch bei der Entscheidung im Big Game sind die DACH-Spieler gleich dreimal vertreten.

Jan-Eric Schwippert, Ben Rolle und Marius Gierse jagen heute den Chipleader Sven Joakim Andersson.

Hier die Zwischenstände:

Und hier noch einige Ergebnisse der Turbo Championships und von Side Events:

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here