Französischer Sieg beim King’s Friday Night

0

Neben Tag 1B des Oktoberfests fand gestern im King’s Resort auch noch das Friday’s Night Tournament statt.

88 Spieler gingen zunächst mit einem Startgeld von €100 + €15 an den Start, doch die beiden verbliebenen Entrys waren schnell an den Mann gebracht.

Die Maximalanzahl von 90 Entrys sorgte für ein Gesamtpreisgeld von €8.550, das an die Top Ten verteilt wurde.

Bubble Boy Luc Gelly aus Frankreich profitierte dabei davon, dass man sich vorher auf ein Trostpflaster für den letzten Spieler vor dem Preisgeld geeinigt hatte.

Wie so oft endete das Spätabendturnier mit einem Deal.

Julien Herbrecht, Frank Hanisch und Eugen Strobel einigten sich auf eine Teilung nach ICM, wobei Herbrecht zum offiziellen Sieger erklärt wurde.

Hier der Endstand:

Pos.First nameLast nameNicknameNationalityPayoutDeal
1Julien LaurentHerbrechtFrance25002450
2FrankHanischGermany17961766
3EugenStrobelGermany11671147
4Dinh Hoang ThongNguyenGermany881
5ManzoSalvatoreItaly684
6Safwane AnwarBahriFrance530
7VincenzoCasconeItaly419
8Julien Marcel RaymondLabergereFrance325
9Jean LouisSantoniFrance248
10LucGellyFrance100

Heute steht ab 14 Uhr das €2.000 Super High Roller der BMPT auf dem Programm, außerdem wird um 17 Uhr der letzte Starttag des Oktoberfests und um 20 Uhr das King’s Saturday Night gestartet.

Hier die Übersicht:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here