Hannes Speiser wird Runner-Up beim PokerStars Super Tuesday!

0
Hannes Speiser (AUT)

Im PokerStars High Roller Club wurden am Dienstag insgesamt sechs Turniere entschieden, bei denen Preisgelder von $297.737 ausgespielt wurden.

Auch an diesem Dienstag stand wieder der legendäre $1.050 PokerStars Super Tuesday auf dem Programm. 49 Spieler kämpften um ein Preisgeld von $49.000. Am Ende fiel die Entscheidung durch einen Deal der letzten Drei. Der Österreicher Hannes “SuchADegen” Speiser belegte offiziell den Platz 2, bekam aber mit $14.276 das größte Preisgeld. Der Sieg ging nach Lettland an “poker@luffyD” für $13.367.

Das größte Preisgeld kam am Dienstag mit $119.000 beim $530 Bounty Builder High Roller zusammen. Hier konnte sich der Österreicher “Lordof0512” gegen 237 Gegner durchsetzen und das Turnier für $10.016 + $12.824 Bounties gewinnen. Außerdem schafften es noch Pascal “Päffchen” Hartmann (GER/AUT – Platz 5 – $3.639 + $562 Bounties) und “skow73” (GER – Platz 7 – $2.053 + $953 Bounties) an den Final Table.

Einen weitern Sieg für die DACH-Spieler gab es beim $1.050 Daily Cooldown Event. Hier triumphierte Pascal “Päffchen” Hartmann (GER/AUT) und kassierte $8.436 + $10.906 Bounties.

Der Sieg beim $215 Fat Tuesday ging dieses mal an den Kanadier “WalmartCNXN” für $5.934. Platz 8 belegte der Deutsche “clyde4630” für $828. 

Der Titel und $12.000 gingen beim $530 Daily Supersonic an den Russen “MaximusAces2”. Von unseren Jungs schafften es, “ErikSVW” (GER – Platz 3 – $5.264), “blares13” (GER – Platz 6 – $1.696) und “Sintoras” (GER – Platz 7 – $1.431) in die Geldränge.

Außerdem konnte “shane261966” aus Neuseeland noch das $530 Bounty Builder High Roller Late-Edition Event für sich entscheiden und $3.816 + $3.921 Bounties abräumen.

Hier sind die Ergebnisse vom Dienstag:

Wer noch keinen PokerStars Account hat, kann sich hier registrieren.

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here