Teun Mulder siegt im PokerStars High Roller Club

0
Teun Mulder

Im High Roller Club waren gestern wieder einige Online-Regulars auf PokerStars zu Gange. Die DACH-Spieler waren gestern äußerst unerfolgreich, aus den Niederlanden konnte Teun Mulder  für einen Sieg sorgen.

Mulder schnappte sich den Sieg des Wednesday HR, bei dem 37 Entries von 25 Spielern für einen $37.000-Preispool sorgten. Der Sieg brachte ihm $14,5k ein. Runner-Up wurde der Finne “zerodeda” für $9,5k, auf Platz 3 spielte sich Bert Stevens mit dem Nick “girafganger7” für $6,2k.

Beim $530 Bounty Builder HR konnte der Ire Dan “NukeTheFish!” Wilson den Sieg holen. Er setzte sich gegen 176 Entries durch, der Preispool lag bei $88.500. Wilson gewann mit Bounties und Platzierung insgesamt über $21k. Erster DACH-Spieler wurde “egantil” auf Platz 5.

Weitere Ergebnisse im High Roller Club am 07.10.2020:

  

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here