Nitsche und “Grozzorg” räumen im PokerStars High Roller Club ab

0
Dominik "Bounatirou" Nitsche (GER)

Vier Turniere gingen gestern im High Roller Club auf PokerStars über die Bühne und Zwei davon konnten von DACH-Spielern gewonnen werden.

Aus London heraus schnappte sich Highroller-Legende Dominik Nitsche das Fast Friday mit $1.050 Buy-In. Das 8-Max Super Turbo empfing 22 Spieler, die insgesamt 30 Entries nutzten, womit der Preispool bei $30.000 lag. Nitsche gewann mit seiner zweiten Bullet und bekam für den Sieg knapp $13.000.

Beim $530 Bounty Builder HR mit 104 Entries von 81 Spielern ging es um $52.000. Den Löwenanteil davon holte sich der Österreicher “Grozzorg”, der $9.500 mit Bounties gewann und für seine Siegerplatzierung $5.296 auf sein Konto überschrieben bekam.

Weitere Ergebnisse im HRC auf PokerStars am 09.10.2020:

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here