Mühlöcker und Hartmann gewinnen bei den GGPoker High Rollers

0
Thomas "WushuTM" Mühlöcker (AUT)

Neben der Bounty Hunter Series laufen täglich auch die High Rollers Events auf GGPoker. Mit Thomas Mühlöcker und Pascal Hartmann konnten zwei DACH-Spieler Siege erringen, Rainer Kempe verpasste einen Titel knapp.

— Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier einen machen. Mit dem Code “HGP2020” gibt es bis zu $600 Bonus! —

Das High Rollers Main Event mit $1.050 Buy-In hatte mit 88 Spielern einen $88.000 großen Preispool. Den Sieg schnappte sich Thomas Mühlöcker vor Andras Nemeth. Mühlöcker durfte sich über $20.855 freuen. Nemeth gewann auf Platz 2 $15.794.

Knapp am Sieg vorbei ging es für Rainer Kempe, der sich beim Supersonic Bounty $525 auf Platz 2 spielte. Im Heads-Up musste er sich nur Amichai Barer geschlagen geben, der für den Sieg über $17k kassierte. Für Kempe gab es $9k. Auf Platz 3 konnte sich Kristen Bicknell platzieren.

Das High Rollers Blade Prime empfing 20 Spieler für $5.250 und knackte damit die Garantie on-point mit $100.000. Den Sieg holte sich Pascal Hartmann für $52.250 vor Amichai Barer, der Rainer Kempe im vorherig beschrieben Turnier schlug. Barer bekam für die Runner-Up Platzierung $31.607. Nur drei Plätze wurden bezahlt.

Weitere Ergebnisse der Super High Rollers auf GGPoker am 23.10.2020:

  

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here