Im Finale des ACR “The Venom” geht es um die Siegprämie von $477.814 + Bounties!

0

Bereits seit 23. Oktober 2020 läuft auf Americas Cardroom (ACR) das $2.650 ACR The Venom PKO Turnier, bei dem unglaubliche $5.000.000 garantiert wurden.

Das “The Venom” PKO Main Event war der Höhepunkt des ACR Venom PKO Fever Festivals, welches vom 13. Oktober bis 01. November gespielt wurde. Mit einer Garantiesumme von $5.000.000 war es das höchstdotierte Progressive Knockout Online Event überhaupt. Es gibt PKO Bounties von $1.250 pro Spieler. Die Startdotation betrug 300.000 und jeder Level dauert 20 Minuten.

Insgesamt gab es 2.711 Entries, so dass es um ein Preisgeld von $6.777.500 (inklusive Bounties) geht. Allein für den Champion sind $477.814 + Bounties reserviert.

Am Tag 3 gingen 52 Online-Ginder in den Kampf um einen Platz am Final Table zu erreichen. Dies zog sich knapp vier Stunden hin. Die besten Acht dürfen nun am Mittwoch im Finale um den Titel spielen. Alle Finalisten haben schon $57.608 + Bounties sicher. Als Chipleader startet am Mittwoch um 23:00 Uhr (MEZ) “CheekySleek” mit 121 Big Blinds der bis jetzt schon Bounties in Höhe $93.458 einsammeln konnte. Sein nächster Verfolger ist “Crusher1991” der noch 110 Big Blinds hält. Damit haben die beiden schon einen guten Vorsprung vor den Rest des Feldes.

Im Finale stehen auch drei Spieler die unter der Flagge von Österreich spielen. Leider haben wir keine Information wer sich hinter den Nicknames versteckt.

Updates zu den Event gibt auf der ACR Twitter Seite.

Hier ist der Zwischenstand vor dem Finale:

Hier findet ihr am Mittwoch ab 23:30 Uhr (MEZ) den Livestream vom Final Table:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here