Christian Rudolph mit glänzendem Start beim BoM Main Event auf GGPoker

0
Christian Rudolph

Beim Battle of Malta auf GGPoker ging gestern das Siege of Malta in die vorentscheidende Phase und das Main Event wurde angepfiffen. Auf dem Programm standen zudem etliche Side Events und die High Roller Championship.

Besonders gespannt durfte man sein, ob die stolze Garantie von $2 Millionen beim $215 Siege of Malta geknackt werden würde. Durch einen enormen Ansturm am Sonntag schaffte es GGPoker tatsächlich, die Marke zu knacken und insgesamt sensationelle 10.662 Entrys an die Tische zu bekommen.

Leider jedoch findet das Finale am kommenden Samstag ohne deutschsprachige Beteiligung statt. Der Sieger erhält dann knapp $277.000 Preisgeld, neun Spieler haben sich für das Finale qualifiziert.

Hier der Zwischenstand:

Gestartet wurde gestern zudem der $550 Main Event, bei dem sogar $3 Millionen garantiert sind.

470 Spieler sorgten für einen soliden Start, doch fehlen natürlich noch etliche Entrys bis zum Erreichen der Garantie.

Christian Rudolph spielte sich mit 338.544 Chips auf Platz 5 und hat sich damit bereits eine gute Ausgangslage erobert.

Wer noch keinen GGPoker Account hat, kann sich hier registrieren.

Hier das Ergebnis:

Die $5.250 High Roller Championship wurde eine Beute von Bert Stevens, der sich über ein Preisgeld von über $437.000 freuen konnte.

Zwei PLO-Cashes holte Ronny Kaiser, der über $40.000 kassierte, und auch Christian Rudolph trug sich noch einmal in die Gewinnerlisten ein. Er wurde beim Bounty Grand Master Sechster und erhielt gut $21.000.

Hier die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here