Krasse Action im High Roller Club – “Sintoras” und “Bomber&Granater” siegen

0
Sam Grafton

Im High Roller Club auf PokerStars gab es gestern jede Menge Action. Neben fünf tagesüblichen Turnieren, gab es noch zwei große Turniere, die als 2-Tages-Editionen große Spielerpools mit fetten Garantien anlockte. Aus der DACH-Community können sich die Online-Regulars “Sintoras” und “Bomber&Granater” über Siege freuen.

— Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). —

“Bomber&Granater” schnappte sich den Sieg beim $1.050 Sunday Supersonic mit 94 Entries und $95.490 Preispool. Er setzte sich beim 6-Max Hyper-Turbo durch und bekam für den Sieg $22.819.

“Sintoras” gewann das $530 Omania, ebenfalls ein 6-Max, das mit 41 Entries die Garantie mit $20.500 quasi verdoppelte. Er setzte sich gegen den Österreicher “aleksandrs10” im Heads-Up durch, der als Runner-Up $5.675 gewinnen konnte. Für den Sieg gab es $8.879.

$500.000 sind im $530 Bounty Builder HR garantiert gewesen. Gestern startete das 2-Tages-Event, 55 Spieler von 1.215 Entries sind noch übrig. Auf den Sieger warten $41.708 + Bounties. “Her087” aus Deutschland führt das Feld an.

     Auch als 2-Tages-Event angesetzt hat das $5.200 Titans Event eine Garantie von $1.000.000, die nicht geknackt werden konnte. 17 Spieler sind noch mit dabei, auf den Sieger warten $198.379. Noch mit dabei sind unter anderen Vyacheslav Buldygin (Chipleader), Teun Mulder (Rang 5), Luke Reeves (Rang 8), Scott Margereson (Rang 9), Artem Vezhenkov (Rang 12) und Sami Kelopuro (Rang 16). Kein DACH-Spieler ist mehr dabei, der letzte Vertreter Christian Rudolph musste sich auf Platz 19 für $12.168 aus dem Turnier verabschieden.

Knapp am Sieg vorbei schrammte Sam “SamSquid” Grafton, der beim $1.050 Sunday Cooldown sich am Ende nur Vlad Martynenko im Heads-Up geschlagen geben musste. Grafton bekam als Runner-Up mit Bounties und für Platzierung insgesamt $15k, für Martynenko gab es für den Sieg insgesamt $26k.

Weitere Ergebnisse aus dem High Roller Club am 22.11.2020:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here