Deutscher gewinnt Fat Tuesday, Mattsson das Daily Cooldown auf PokerStars

0
Simon C. Darwin2 Mattsson (SWE)

Im PokerStars High Roller Club gab es gestern sechs Turniere, bei denen sich die Regulars der Online-Szene bei hohen Buy-Ins trafen. Die DACH-Spieler waren einigermaßen erfolgreich und Pro Simon Mattsson konnte einen Sieg erringen.

— Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). —

Simon Mattsson, Dauercrusher auf PokerStars als “C. Darwin2”, holte sich den Sieg im 42-Entry-starken $1.050 Daily Cooldown. Der Sieg brachte ihm $9.187 mit Bounties und $6.218 für die Platzierung. Im Heads-Up besiegte er den Österreicher “Lyme7777777”, der in dem Turnier für insgesamt knapp $8k cashen konnte.

Das $530 Bounty Builder HR empfang 50 Entries und hatte damit einen $25.000 Preispool. Den Sieg holte sich der kanadische Online-Regular “KGB0569” für $5.578 mit Bounties und $3.341 für die Platzierung.

Im $215 Fat Tuesday kamen 143 Spieler zusammen, $28.600 Preispool waren vakant. Ein deutsches Heads-Up zwischen “EmilZapata5” und “serxun8862” entschied das Turnier. “serxun8862” hatte das Nachsehen und musste “EmilZapata5” als Gewinner den Vorrang lassen für $5.766 Siegprämie.

Alle Informationen zum High Roller Club auf PokerStars hier!

Weitere Ergebnisse im High Roller Club am 22.12.2020:

  

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here