Gorans Sportwetten – Bilanz 2020 und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

19

Hallo Zocker-Freunde!

Das Jahr 2020 ging eigentlich gut los und ich konnte meine Bankroll zwischenzeitlich auf €1800,- ausbauen. Dann wollte ich aber zu schnell in Richtung 3k und übertrieb es teilweise mit meinen Wetten und kam dadurch in einen üblen Downswing, welcher meine Bankroll auf €450,- (Mitte September) droppen ließ. In den letzten drei Monaten lief es dann aber wieder in die richtige Richtung und ich konnte exakt €560,- Reingewinn verbuchen.

Vorgestern war es dann soweit und ich konnte, durch den 1:0 Sieg von Arsenal London, endlich wieder die Pluszone erreichen (€1010,-). In den letzten drei Jahren habe ich immer mit 150% – 400% Profit abgeschlossen und von daher ist es dieses Jahr mit 1% Gewinn natürlich extrem enttäuschend gelaufen. Im Endeffekt hat es aber natürlich immer oberste Priorität, dass ich keine Verluste einfahre und von daher bin ich schlussendlich relativ zufrieden. – Sportwetten ist halt kein Zuckerschlecken!

In den Momenten wo es nicht so gut lief, kamen natürlich die Schlaumeier aus ihren Löchern gekrochen und wollten mir erzählen, wie man es richtig macht. Mich juckt das ehrlich gesagt auch nicht, da ich mir sicher bin, dass diese verbitterten Minusmenschen in den letzten drei, vier Jahren keine besseren Bilanzen vorweisen können. Ich will diese Hater auch gar nicht loswerden oder ihnen den Mund verbieten, aber anstatt sich regelmäßig im Ton zu vergreifen oder die Wetten erst schlecht zu reden, wenn die Wetten verloren sind (haut eure Bedenken doch wenigstens mal vor Anpfiff raus), würde es mehr Sinn machen Wetten konstruktiv zu diskutieren.

Leser und Zocker wie “Johann”, “Davor”, “RomSch”, “Dumm gelaufen” oder “Rockhound” haben in den letzten Tagen sehr gut vorgemacht, wie es funktioniert sich vernünftig auszutauschen und sich gegenseitig Tipps gegeben. Wenn man – gemeinsam – Erfolg haben will, ist diese Art der Kommunikation der einzige richtige Weg! Umso mehr Tipps in der Community ausgetauscht und diskutiert werden, umso größer ist die Chance, dass wir alle gemeinsam davon profitieren.

Ansonsten möchte ich euch jetzt nicht zu viel versprechen, aber wie viele von Euch wissen, habe ich auf Hochgepokert in den letzten Jahren diverse Gewinnspiele und Challenges ausgetragen. Sollten wir es hinbekommen, dass wir in 2021 hier eine stabile Community auf die Beine stellen können, welche – konstruktiv – über Wetten diskutiert (am besten postet ihr auch eure Wetten in den Kommentaren), dann werden wir mit Sicherheit auch wieder Challenges starten, wo wir höhere Geldbeträge, Paysafekarten oder Fussball-Tickets raushauen werden. In diesem Sinne bedanke ich mich für euren Support und wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr! Bis dahin, Bol Sans!

Hanseatische Grüße,

Goran

19 KOMMENTARE

  1. da ich Dir nun schon einige Jahre folge kann ich nur bestätigen, dass es sich hier um einen einmaligen “Betriebsunfall” gehandelt hat. Während Du immer Deine 1.000 – 3.000€ im Jahr gemacht, sah es bei mir nicht immer so gut aus. Doch dieses Jahr hat es dann doch endlich mal wieder geklappt und ich hatte ein wenig mehr von der Sonne abgekommen und mir einen Luxusurlaub ( der nie angetreten werden kann) von 2.800€ raus geholt.

    Wenn man es mal mit einem sportlichen Wettkampf vergleicht bist Du eher der Marathonmann und ich der Sprinter. Deine Arbeit erfordert auch wesentlich mehr Analyse als wenn ich mir die “Hobbitquoten” raussuche. Wobei bei mir auch immer eine Risikoabwägung statt findet.

    Sportwetten machen einfach Spass und so sollte es am Ende auch sein, auch wenn ich in der Vergangenheit einiges verspielt habe. Früher habe ich teilweise mit sehr hohen Einsätzen gespielt, die mal gut und mal schlecht ausgingen. Für die User die meine “Nixfürschwache Nerven” Geschichten noch nicht kennen, hier mal zwei Auszüge (Goran nicht die Augen rollen 😉

    DFB Pokal 2007, 20 Tipps abgegeben, alle auf zwei gesetzt. Einsatz 15€. 19 Spiele durch. Ein Spiel blieb noch offen. Werder Bremen Am. gegen den 1.FC Köln. Köln führte bis zur 60min 2-0. Bei diesem Stand am Ende hätte ich 42.000€ eingestreicht. Tja, leider war der FC nicht in der Lage diese Führung zu halten.

    oder.
    Ein Verdopplungsschein mit 2.500€ Einsatz, Letztes Spiel auf dem Schein Porto. Porto führte in der 87min mit 1-0, Dann Elfmeter für den Gegner. Das wars!! Der Spieler tritt an, schiesst und Tor. 2.500€ am Arsch. Doch dann kam der Pfiff vom Schiri, Spieler zu früh in den Strafraum rein gelaufen. Elfmeter musste wiederholt werden. Spieler tritt erneut an und……….. drüber. 5.000€ save. Ein kleines Tänzchen habe dann ich schon hingelegt. 😉

    Auch von meier Seite allen einen guten Rutsch und möge das kommende Jahr in der Gesamtheit besser werden (Zweifel sind erlaubt).

  2. ein frohes neues Jahr Liebe Gemeinde, starkes Statment von dir Goran ,finde dich authentisch und ich tippe oft ähnlich wie du , ich habe im letzten Jahr ein Plus von immerhin genau 450 Euro erwirtschaftet und werde das neue Jahr nun demzufolge mit einer bankroll von 450 Euro angehen hier folgen gleich meine ersten Tipps

  3. ich werde jetzt jede Woche meine Tipps hier Posten: (alle Wetten werden stets bei Tipico gespielt)

    1. Eintracht Frankfurt- Leverkusen über 2,5 1,50
    +
    Hertha BSC- Schalke 04 über 2,5 1,80

    38 =102

    2.VfB Stuttgart-Leipzig DnB 2 1,37
    +
    BVB- Wolfsburg 1 1,60

    46= 100

    3. Heidenheim – Nürnberg DnB 1 1,58
    +
    Greuthet Fürth- Fc Sankt Pauli über 2,5 1,65

    39= 101

    4. Han96- Sandhausen Tor in jeder Hz 1,65
    +
    Würzburg- Ksc unter 3,5 1,42

    43=100

    bankroll start 450 – 284 (166 offen)

  4. Ich wünsche euch allen hier ein frohes und gesundes Jahr 2021, ich wette ja nur nebenbei, (bis es wieder Live Poker gibt), aber so bin ich erst vor kurzem auf Gorans Sportwetten gestoßen, werde mich dieses Jahr aber mehr damit beschäftigen.

    An allen auch viel Glück bei euren Wetten.

  5. Goran mein bester. Hoffe du hattest einen guten Rutsch ins neue Jahr gehabt. Ich verfolge dich seit Tag 1 hier. Deine Infos sind immer gut und hilfreich. Bin leider nicht so der Schreiberling sonst würde ich viel öfters rein schreiben. Ich glaube es steht auch noch ein Essen zwischen uns aus wenn du mal in Frankfurt bist oder ich in HH sein sollte. Da war was oder ?😂egal mach so weiter. Grüße aus Frankfurt. Ps. Oder war das Essen für Rozvadov geplant. 😂

  6. nachdem ich im neuen Jahr bereits den ersten Schein verballert habe (Al Ahly, eigentlich eine Bank, kam zu Hause nicht über ein Unentschieden (1,90 live) hinaus) werde ich es heute mir diesem Schein versuchen.

    Heute 17:00 Galatasaray SK 1,45, Heute 19:00 Sporting CP 1X 1,45, Morgen 12:30 Inter Mailand 1,20, Morgen 13:30 Hamburger SV 1.60, Montag 18:30 Aris Theassaloniki 1,60

    Einsatz: 50€, Gewinnchance 290€, aktuell 3.750€

  7. Ich hatte heute mit Gladbach Glück, mir fehlt aber noch Arsenal.
    Werde morgen bestimmt einiges tippen.

  8. ich werd noch Wette nr 5 nachlegen:

    5. Fc Chelsea- Man City Dnb 2 1,55
    +
    Juventus- udinese 1 1,47

    44= 100

    bankroll 450 Start/ 484 ist 90 Euro noch offen

  9. Moin Sportsfreunde!
    Erstmal nochmal allen ein frohes neues Jahr!
    Ich bin ab morgen wieder am Start (hab ein hartes Silvester hinter mir).

    @davor
    ManCity DnB + Juve Heimsieg habe ich privat auch gehalten.

  10. Nachtrag:
    gestern noch einen Schein gemacht mit guten Aussichten auf Erfolg.

    Schein drei:

    Inter Mailand 6 -2 1,20, Hamburger SV 3-1 1X 1,17, Juve 4-1 1,55, Barca 0-1 1,40. Heute 18:30 Aris Theassaloniki 1,65

    Einsatz: 50€, Gewinnchance 251€, aktuell 3.650€

  11. Schein fünf:

    Benfica 1.30, Fort. Düsseldorf 1X 1,40, 05.01. Troyes AC 1,45, 09.01. Ateltico 1.55, 09.01. Paris SG 1,15, 10.01. RCD Espanyol 1,45

    Einsatz: 50€, Gewinnchance 341€, aktuell 3.600€

  12. So eine Wette vorm weekend Bau ich noch ein

    6. Würzburg- st.pauli Dnb 2 1,70
    +
    ac Milan- Juventus Doppel Chance 2 1,35

    44= 100

    bankroll 450 Start/ 609 ist ( 44 offen)

  13. das neue Jahr geht schon mal direkt mal gut los, 🙁

    Benfica kommt über ein 1-1 nicht hinaus. Und das letzte Spiel von Schein drei kann ich auch knicken. Aris (Tabellenzweiter) liegt gegen die absolute Gurkentruppe Larnia, die in den letzten 30 Spielen gerade mal einen Sieg einfahren konnten, mit 0-2 und einer roten Karte hoffnungslos zurück.

    Schein fünf:

    Fort. Düsseldorf 1X 1,40, 05.01. Troyes AC 1,45, 09.01. Ateltico 1.55, 09.01. Paris SG 1,15, 10.01. RCD Espanyol 1,45, 13.01. ManCity 1,20

    Einsatz: 50€, Gewinnchance 314€, aktuell 3.550€

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here