Happy New Year mit der Jahresabrechnung 2020

6

Bankroll Start: 5.000,- Euro, Aktuell: 6412,60 Euro   Jahresergebnis: 1.412,60 Euro

Das Jahr 2020 ist fast vorbei und es ist wieder Zeit Bilanz zu ziehen. 12 Jahre in Folge kam ich trotz vieler Probleme und Corona mit Plus heraus. Hätte ich alle Absicherungen weggelassen, wäre das Ergebnis noch besser gewesen, was ich im Nachhinein aber nicht bereue. Das Jahr verlief fast wie das Vorherige, wo ein guter Start bei der EM in Handball im Januar den Bankroll mit 700,- Euro Plus nach vorne brachte. Aber dann kam Corona und mein Hang zum gambeln, was ich zwar angekündigt hatte, aber wegen der geringen Auswahl sicherlich besser hätte sein lassen sollen. Somit kam der selbstverschuldete Absturz, wo wir Anfang November runter auf 1.800,- Euro waren. Zum Glück wurde November und Dezember die beiden besten Monate seit vielen Jahren und das Jahr 2020 konnte versöhnlich mit 1.412,60 Euro Plus abgeschlossen werden. Einen fast identisches Ergebnis wie 2019, wo es 1.414,- Euro waren. 

Das Ziel 2021 wird ein Gewinn im Bereich 5.000 bis 10.000,- Euro sein, und dazu werde ich das Jahr mit einem Bankroll von 5.000,- Euro anfangen, so dass man bei den Top-Chancen nicht immer Allin gehen muss. Somit fährt es sich in der Länge viel besser. Ich wünsche hiermit allen Lesern und Kollegen bei HGP Happy New Year, viel Glück beim Wetten und Gesundheit, die im Vordergrund stehen soll.

6 KOMMENTARE

  1. Nicht vergessen werden sollte, dass das Ergebnis ohne Wettsteuer und ohne Bankrollmanagment erzielt wurde. Dazu muss gesagt werden, dass der gute Mann einfach seine Bankroll um fiktive 3 k erhöht hat, als er mal wieder broke war.
    Nächstes Jahr könntest du dann eine Blog führen, in dem du nur Wetten tätigst, bei denen du ein angemessenes Bankrollmanagment fährst. Für die Transparenz wäre es noch schön, wenn du bei der Abgabe deiner Wetten eine genau Uhrzeit vermerkst, da dieses Jahr ja oft Quoten auffällig hoch waren

  2. Die Absicherungen hast du doch nie gepostet und sind somit gar nicht in deinen 1400 € Gewinn drin. Und im Plus bist halt ‘nur’ wegen Norwegen. Wobei Plus natürlich Plus ist.

  3. @egon das ist ja genau der Punkt, den ich oben beschrieben habe. In allen anderen Jahren habe ich von Anfang an die 1.000,- Euro hochgespielt. Im Januar und Februar sah es ja auch wieder gut aus. Aber Corona und die fehlenden Möglichkeiten hat alles kaputt gemacht. Dadurch habe ich mich ja entschieden einfach Allin zu gehen, statt mit 30-50,- Euro weiter zu wetten, was Bankrollmanagement technisch richtig wäre. Deswegen habe ich den Bankroll dann auf 5.000,- erhöht, der dann diesen Spielraum ermöglichte. Dies werde ich auf jeden Fall nächstes Jahr weiterführen. Generell sind dieses Jahr viel zu viele Top-Chancen daneben gegangen. Aber das ist eben der Varianz. Ich habe mehrmals erklärt, dass ich nur bei Wettanbietern spiele, wo keine Wettsteuern fällig werden. Zum Beispiel bei Pinnacle oder Betfair, wo es der Fall ist, und wo in der Börse die Quoten 0.1 bis 0.3 immer höher sind als bei sonstige Wettanbietern. Ich ziehe sogar immer 0.02 bis 0.05 ab für die Steuer auf die Gewinne bei Betfair. Diese Steuer hält sich aber in Grenzen, wenn man wie ich viel Wette, da die dann auf 1 bis 2 % fallen, und auf der Sportbook-Seite sind keine Steuern. Wenn man nicht solche Seiten nutzt, wäre es fast unmöglich am Ende Plus zu machen.

  4. @opaneverdies Die Absicherungen poste ich immer in den Kommentaren, sonst könntest Du nicht genau sehen, wann diese gemacht worden. Ich denke mit den Absicherungen bin ich mit 200-300,- Euro hinten für das Jahr. Aber gerade bei den Top-Chancen ergibt dies trotzdem Sinn.

  5. @luckyluke
    auch Dir viel Glück für das neue Jahr. 5.000 – 10.000€ ist natürlich ein hochgestecktes Ziel und mal sehen wie es bei Dir läuft, Werde mir mit Sicherheit die ein oder andere Inspiration von Dir holen. Aber Du solltest die Tipps ein wenig früher posten, damit man sie auch noch rechtzeitig nachspielen kann.

  6. @Johann3 Danke dir, ja das Ziel ist ambitiöst aber auch gleichzeitig realistisch. Eher posten geht nicht immer wegen späten Informationen. Aber ich werde es versuchen so gut wie möglich dies zu realisieren.

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here