Chris Moneymaker verlässt PokerStars!

0
Chris Moneymaker (USA)

Zum Jahreswechsel gibt es bei PokerStars wieder einige Umstellungen bei den Team-Pros. Chris Moneymaker gab über Twitter bekannt, dass er ab sofort kein Mitglied des PokerStars Team Pro mehr ist.

Im Jahr 2003 hatte sich Chris über ein $40 Satellite auf PokerStars für den World Series of Poker Main Event qualifiziert und diesen schließlich auch gewonnen. Er gilt als Auslöser des großen Pokerboom. Der Pro bedankt sich für über 17 Jahre mit dem Spade auf der Brust und will sich nun neuen Herausforderungen stellen.

Das sollte aber nicht der einzige Abgang sein. Auch Mikhail “innerspy” Shalamov sowie James, Nick und Eva von OP-Poker verlassen PokerStars. Die PokerStars Team Online Mitglieder gaben dies ebenfalls über Twitter bekannt. 

Team OP-Poker

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here