“Old brock” und “DeM!st3r” unter den letzten Sieben beim Thursday Thrill SE

0

Gerade einmal zwei Turniere wurden am Donnerstag im High Roller Club von PokerStars gespielt, wobei das Thursday Thrill Special Edition eigentlich der Blowout Series zugeordnet wird.

Beginnen wir aber mit dem $1.050 Daily Cooldown, denn hier setzte sich Amadeus7777 durch und gewann $5.843,84 Preisgeld plus $9.406,25 an Bounties. Dafür musste der Österreicher aber die maximal möglich Anzahl von Re-Entries ausschöpfen. Overall wurden 36 Entries registriert (Preispool $36.000) und vier Plätze bezahlt.

Im Gegensatz dazu hätte man beim $1.050 Thrusday Thrill SE eine ganze Halle füllen können. Hier gab es nicht nur 394 Anmeldungen, sondern zusätzlich 145 Re-Entries, sodass der Preispool mit $539.000 gefüllt war. Der Großteil davon wird erst heute Abend ab 19:05 Uhr unter den letzten sieben Spielern ausgespielt.

Chipleader ist der Pole DrawindDead, der vor drei Tagen beim $530 Big Blowout als Fünfter $211K gewonnen hat. Er führt mit 119 Big Blinds deutlich vor Y.Zakharov (60 BBs) aus Russland. Der Österreicher Old brock (49) ist Vierter, der deutsche Blowout Series-Champion DeM!st3r (18) Sechster.


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here