Zwei deutsche Titel bei der Blowout Series auf PokerStars

0
Dominik Nitsche (GER)

Tag 18 der Blowout Series ging gestern bei PokerStars über den virtuellen Filz. Zwei deutsche Spieler konnten Titel nach Hause holen und auch Dominik Nitsche hatte einen guten Run in einem Turnier.

— Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600). —

Ein Micro-Event ging nach Deutschland. “GerSchwa” schnappte sich Event 77-L, ein $2,20 NLHE Freezeout mit $30.000 Garantie-Preispool. Nach einem Deal der letzten vier Spieler gingen $2.886 für den Sieg an “GerSchwa”.

Auch “serkancan” konnte nach einem Deal einen Titel nach Hause holen. Im $11 NLHE mit $175.341 Preispool konnte er den vordersten Platz belegen. Dafür gab es $9.184. Zweitplatzierter “%frusru%” holte auf Platz 2 mit $13.575 das höchste Preisgeld nach dem Deal.

“maskenlos1” startet in Event 78-L aus bester Position in Tag 2, der deutsche Spieler hat 41 Mio Chips. Auf den Sieger warten knapp $13.000

Event 80-H, ein $530 NLHE Turbo PKO, hatte bei 487 Entries einen $243.500 Preispool. Den Sieg holte sich der Italiener Julio “jucetoor18” Torres für über $32.000. Dominik “Bounatirou” Nitsche (Bild) wurde Vierter für knapp $11,8k.

Weitere Ergebnisse der Blowout Series am 16.01.2021:

   

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here