Podest-Plätze für Nitsche und “Amadeus7777” im High Roller Club

0
Dominik Nitsche

Im High Roller Club von PokerStars wurden am Samstag erneut fünf Event gespielt, aus deutschsprachiger Sicht lief es nicht schlecht, aber auch nicht wirklich gut.

Den höchsten Cash landete Dominik Bounatirou Nitsche mit Platz drei für $4.921,61 Preisgeld plus $4.781,25 an Bounties beim $1.050 Saturday KO. Platz vier belegte Arturs ARTSchGamble Scerbaks ($1.841,86/$1.500), der Sieg ging an drew.derzh ($8.153,35/$9.265,62) aus der Ukrane.

Eine Treppchen-Platzierung verbuchte einmal mehr auch Amadeus7777, diesmal schloss der Österreicher das $1.050 Daily Cooldown auf Platz drei für $2.945,05 Preisgeld plus $937,50 an Bounties ab. Auch hier landete Scerbaks ($1.263,19/$875) als Fünfter im Geld. Der Sieg ging an den in den Niederlanden lebenden Portugiesen Andre PTFisherman23 Marques ($5.681,51/$8.812,50).

Beim $530 Daily Supersonic schafft LILDOGGYD488 den Sprung an den Final table, belegt in der Endabrechnung Rang vier für $3.906,16. Der Japaner LEB1234980 feierte den Sieg für $9.351,69.

Der größte Preispool wurde wie immer beim $530 Bounty Builder HR ausgespielt. Diesmal waren es durch 254 Entries $127.000. WCOOP-Champion CalmRevolver aus Russland gewann das Turnier und sammelte neben $10.761,01 Prämie auch 410.593,72 an Bounties ein.

Twitch-Streamer und PokerStars Ambassador Fintan easywithaces Hand ($5.415,12/$2.734,38) belegte Platz vier, Mr. Pistols ($1.831,42/$1.109,38) aus Österreich Platz acht.


Wenn ihr noch keinen PokerStars-Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und bekommt 100% Deposit-Bonus (bis zu $600).

Die Ergebnisse:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here