“Amadeus7777” bezwingt Schleser beim High Roller Turbo auf GGPoker

0
Severin Schleser (AUT)

Natürlich wurde auch am Samstag wieder fleißig gepokert auf GGPoker, der ganz große Andrang blieb aber vor allem bei der High Roller-Turnieren aus und es gab ein paar Overlays.

Klein aber fein war das Feld beim $1.050 High Rollers Deepstack Bounty Turbo, das der Österreicher Amadeus7777 gewann. Bei 32 Entries ging es um die garantierten $40.000, Amadeus7777 setzte sich Heads-up gegen Severin itymnp Schleser ($9.228,38) durch und bekam inklusive Bounties $14.170,70 ausbezahlt.

Turniersiege feierten auch der Österreicher Erik Buxhoeveden und RotterdaM08 aus Deutschland. Buxhoeveden gewann das $300 Daily Marathon samt $7.320,35 Prämie, RotterdaM08 das $210 Bounty Hunters Six Shooter Turbo für $5.251,51 inklusive Bounties.


Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus.

Den größten Preispool gab es beim beliebten $210 Beat the Pros. Diesmal wurden 1.178 Entries gezählt, sodass $235.600 ausgespielt wurden. Der Brite LateNightT setzte sich Heads-up gegen den Brasilianer ElefantPreto ($13.391,96) durch und kassierte satte $29.481,96. Für die DACH-Spieler war leider nichts zu holen, als letzter schied mustbenice ($1.097,51) auf Platz 21 aus.

Die Ergebnisse:


 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here