RunChicken aus Deutschland gewinnt die Global MILLION$ auf GGPoker

0

Bei den großen Sonntagsturnieren auf GGPoker erzielte gestern RunChicken das herausragende DACH-Resultat.

Der Spieler aus Deutschland setzte sich bei der Global MILLION$ gegen 9.928 Entrys durch und profitierte bei seinem Gewinn von knapp $113.000 sogar von einem kleinen Overlay.

Hier der Endstand:

Ebenfalls in die Liste der Sieger eintragen konnte sich Chris Rudolph, der zu später Stunde beim High Rollers Supersonic Bounty triumphierte und gut $11.000 kassierte.

Christian “WATNlos” Rudolph (GER/AUT)

Haarscharf am Sieg vorbei schrammten dagegen Fernando „JNandez87“ Habegger beim High Rollers Deepstack PLO und CallMuckOk beim Sunday Forty Stack.

Für Platz 2 bzw. Platz 3 erhielten die beiden gut $18.000 bzw. $13.000 Preisgeld.

Hier die Ergebnisse:

Wie üblich auf zwei Tage angesetzt sind die Super MILLION$ High Rollers.

Das morgige Finale wird von Nick Petrangelo angeführt, aber mit „WatWudHaraldSDo“ und Benjamin Rolle haben zwei DACH-Spieler ebenfalls den Sprung unter die Top Neun geschafft.

Genauso auf zwei Tage angelegt ist das neue $1.050 Sunday High Rollers Main Event, das mit einer Garantie von $1 Million lockte.

56 Spieler erreichten hier das heutige Finale, darunter auch einige DACH-Spieler.

Hier die Zwischenstände:

— Wer noch keinen Account bei GGPoker hat, kann sich hier registrieren. Mit dem Welcome-Bonuscode „HGP2020“ erhaltet ihr bis zu $600 Bonus. —

Bei den restlichen Turnieren konnten auch noch Pascal Hartmann (Achter beim High Rollers Closer) und Ole Schemion (Achter beim Sunday High Rollers Deep Bounty Turob) an einem Finaltisch Platz nehmen, die Ergebnisse findet ihr hier:

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here