Tony G bittet Phil Hellmuth zum Tanz

3

Ob das ‚High Stakes Duel‘ zwischen Phil Hellmuth und Daniel Negreanu im PokerGo-Studio in Las Vegas stattfinden wird, ist immer noch nicht offiziell bestätigt. Kundschaft für eine Heads-up-Challenge hat Hellmuth aber offensichtlich genug, denn auch Tony G hat großes Interesse The Poker Brat eine Lektion zu erteilen.

Mitte Januar hatten wir berichtet, dass Tony G seine Politik-Karriere an den Nagel hängt, sich stattdessen wieder auf seine Geschäfte konzentrieren wird und auch wieder mehr Poker spielen möchte. Wer Tony G kennt, der weiß, dass es ihm dabei nicht ums Geld geht, sondern vielmehr um die große Bühne.

In einem Twitter-Post stellte er dann auch gleich klar, dass bei diesem High-Stakes-Match für den guten Zweck gespielt werden soll und dass eine internationale TV-Produktion auf gar keinen Fall fehlen darf.


Eine Antwort von Hellmuth steht noch aus, dafür gab es aber eine Antwort vom offiziellen Twitter-Channel von PokerStars, die sich höchstwahrscheinlich auf die Frage nach einem Partner für die TV-Produktion bezieht.

Es wäre nicht das erste Mal, dass Tony G und Hellmuth bei einem von PokerStars produzierten TV-Format die Klingen kreuzen. Im YouTube-Channel von PokerStars findet sich sogar ein Highlight-Video von “The Big Game” mit dem Titel „Tony G DESTROYS Phil Hellmuth”.

 

 

3 KOMMENTARE

  1. Bei den Namen kommen Erinnerungen an die gute alte Zeit hoch..

    Gibts Sam Farha, Jamie Gold und Phil Ivey eigentlich noch?

    Oder die deutschen Krause, Keiner, Thater, Galic, Ruthenberg etc.pp.

    #bestezeit

  2. @ Opa

    Gab es nicht die Schlagzeile dass Ruthenberg von uns gegangen ist?

    Thater hat aufgehört

    Den Rest kennt man aber sind weit weg vom Rampenlicht der Pokerszene…

  3. Kann mich auch täuschen aber ich meine irgendein Deutscher war mal erwähnt worden, als verschwunden oder so…zu lange her

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here