Deutscher macht aus $11 beim PokerStars Sunday Storm $15.757!

0

Im PokerStars High Roller Club wurde am Montag insgesamt 5 Turniere gespielt, bei denen Preisgelder von $803.571 ausgespielt wurden. Außerdem gab es noch die Finaltage der Sunday Million und des Sunday Storms.

Bereits am Sonntag startete auf PokerStars das beliebte $11 Sunday Storm. Dieses mal wurde aber die Garantiesumme auf $250.000 heraufgesetzt und aus dem 1-Day Event wurde ein 2-Days Event gemacht. Mit 24.519 verpasste man die Garantie nur sehr knapp. 15 Akteure sollten es in den Finaltag schaffen und schon $541 sicher haben. Der Deutsche “GrenzigAktiveYT” hatte das Privileg als Chipleader zu starten. Er schaffte es dann auch bis ins Heads-Up und musste sich er dort dem Briten “h3ndy2005” geschlagen geben. Als Runner-Up durfte er sich aber über $15.757 freuen. Nicht schlecht wenn man bedenkt das er den Gewinn mit einem Buy-In von nur $11 erzielte.

Bei der $109 Sunday Million hatten es 80 der ehemals 11.400 Entries in den Finaltag geschafft. Am Ende konnte sich der Russe “NeGiba” den Titel und $116.838 sichern. Bester DACH-Spieler wurde “LoosControl” aus Österreich auf Platz 15 für $1.119.

Dann fiel auch noch die Entscheidung im Finale des $530 Bounty Builder High Roller 2-Days Events. 52 High Roller traten im Finale an und kämpften um ihren Anteil am $595.000 großen Preispool. Der Deutsche Alexander “Schildy1984” Debus belegte hier einen sehr guten Platz 6 für $9.421 + $718 Bounties. Der Sieg und $40.850 + $40.062 gingen an den Briten “Grazza”.

Am Montag starteten auch vier neue Turniere im High Roller Club. Das größte war mit 234 Entries das $530 Bounty Builder High Roller. Dort konnte sich Joao “Naza114” Vieira aus Portugal durchsetzen und $11.435 + $16.582 abräumen.

Das $1.050 Daily Cooldown entschied der Bulgare “milennial” ($5.356 + $7.531 Bounties) für sich. Der Deutsche “Sintoras” belegte Platz 3 für $2.776 + $937 Bounties.

Außerdem gab es noch Siege für Rodrigo “seijistar” Seiji (BRA – $10.746) beim $530 Daily Supersonic und für “$ubuta1” aus der Mongolei ($3.246 + $4.781 Bounties) beim $530 Bounty BUilder High Roller Late-Edition. Dort holte sich der Deutsche “ARTSchGamble” den Platz 5 für $721 + $656 Bounties.

Hier sind die Ergebnisse vom Montag zum durchklicken:

Wenn ihr noch keinen PokerStars Account habt, könnt ihr euch hier registrieren und alle Vorteile genießen. Mit dem Ersteinzahlungs-Bonuscode „THIRTY“ bekommt ihr sofort $30 Spielguthaben, oder ihr benutzt bei eurer ersten Einzahlung den Bonuscode „STARS600“ und ihr bekommt 100% Deposit Bonus (bis zu $600).

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Please enter your comment!
Please enter your name here